Kyöko Uno-Korrekturgerät – die Revolution in der Halluxrehabilitation!

Ursachen der Halluxen

halux

Es wird allgemein angenommen, dass der Hauptgrund für Halluxen darin besteht, unpassendes Schuhwerk zu tragen, insbesondere bei hohen Absätzen und mit schmalen, spitzen Nasen. Tatsächlich sind Schuhe, insbesondere solche mit schmalen Spitzen, bis zu einem gewissen Grad für die Verformung des Fußes verantwortlich. Aber auch andere Faktoren beeinflussen die Entstehung und Entwicklung von Halluxen:

  • einen festen Job,
  • hohes Körpergewicht,
  • genetische Determinanten.

Obwohl es sich bei diesem Phänomen hauptsächlich um Frauen handelt, die in der Regel eine etwas schwächere Fußstruktur haben, werden auch Meister nicht umgangen, so dass es schwierig ist, von einer einzigen, entscheidenden Ursache der Krankheit zu sprechen.

Wie entsteht ein Hallux, auch bekannt als Hallux valgus oder Hallux valgus? Sie beginnt meist fast unmerklich, die Zehe beugt sich allmählich zu den anderen Fingern, zur gegenüberliegenden Fußkante. Mit der Zeit nimmt die Deformität zu, bis manchmal der Finger auf den anderen Finger gelegt oder darunter gerollt wird. Damit einher gehen Veränderungen in den Knochen des Mittelfußknochens, deren Verschiebung und Konvexität nach außen. Es bildet sich eine schmerzhafte Verdickung, die oft sehr groß ist, die Fußlasten sind ungleichmäßig verteilt und die Symptome werden immer unangenehmer.

Die Verformung des Fußes ist in jedem Fall eine Ursache für großes Unbehagen, sowohl in ästhetischer Hinsicht als auch, weil sie Schmerzen und Schwierigkeiten beim Gehen verursacht, und schließlich verursacht sie Probleme bei der bequemen Anpassung des Schuhwerks und verursacht keine Beschwerden. Darüber hinaus kann ein verzerrter Finger zu Krankheiten und Entzündungen führen.

Hallux valgus – Behandlung und Prävention

Wir sollten so früh wie möglich zum Orthopäden gehen, denn die meisten nicht-invasiven Behandlungsmethoden wirken erst in der Phase des Auftretens der ersten Symptome. Danach ist nur noch eine Operation übrig. Zu den nicht-invasiven Methoden gehören, sind aber nicht beschränkt auf

  • Scheiben und Gelabdeckungen zum Schutz schmerzhafter Stellen,
  • Separatoren, um die korrekte Position der Finger wiederherzustellen,
  • Kissen, Einsätze, die die Lasten entsprechend verteilen,
  • Bänder zum Schutz vor Abrieb und halten Sie Ihren Finger in einer natürlichen Position,
  • Korrekturvorrichtungen wie Kyöko Uno, die Schmerzen wirksam beseitigen und die Entwicklung von Halluxen hemmen, sind bei der Behandlung und Prophylaxe nützlich.

Zu den Betriebsmethoden gehören unter anderem:

  • Korrektur der Gelenkkapsel und der Sehnen mit teilweiser Entfernung des Kopfes des Mittelfußknochens,
  • Osteotomie, bei der Knochenfragmente herausgeschnitten und entfernt oder bewegt werden (nach dem Schneiden der Knochen werden sie durch Schrauben verbunden).

Wie bei anderen Krankheiten und beim Risiko von Halluxen ist Prävention besser als Heilung. Daher lohnt es sich, genetische Faktoren zu berücksichtigen – wenn die unmittelbare Familie eine Zehenvorspannung hatte, müssen wir besonders vorsichtig sein und darüber nachdenken, eine korrigierende Zahnspange zu bekommen. Darüber hinaus ist es immer besser, ein wenig abzunehmen, und wenn wir einen hauptsächlich stehenden Job haben, die Schuhe auszuwählen, die wir den größten Teil des Tages tragen.

Bequeme, physiologisch geformte Schuhe mit nicht zu hoher Ferse, körperliche Aktivität und die Vermeidung von Übergewicht sind die Regeln, die uns immer leiten sollten, insbesondere bei Gefahr einer Fußdeformation.

Kyöko Uno – Produkteigenschaften

Kyöko Uno

Auch wenn es bereits geschehen ist und wir einige ungünstige Veränderungen an unseren Füßen festgestellt haben, gibt es keinen Grund zur Verzweiflung. Verwenden Sie jedoch keine halben Maßnahmen, Gelpflaster oder Einlagen werden unser Problem nicht lösen, sie können nur vorübergehend Abhilfe schaffen. Man muss nach anspruchsvolleren Lösungen greifen.

Die Kyöko Uno Korrekturkamera ist ein innovatives japanisches Gerät, mit dem Sie lästige Beschwerden ohne medizinischen Eingriff beseitigen können. Seine Essenz ist eine technologisch hoch entwickelte, spezielle orthopädische Schiene, deren Autor ein Orthopäde, Physiotherapeut und medizinischer Betreuer vieler japanischer Athleten ist, darunter Olympiasieger Kyöko Yokoshima.

Das Gerät besteht aus drei Grundelementen:

  • ein Kissen aus Nanofaser-Medizinfasern zur Schmerz- und Entzündungshemmung und ein daran befestigtes Band zur Unterstützung des Mittelfußknochens und zur Minimierung des Querfusses,
  • ein Zehenband, um die Position der Zehe zu korrigieren,
  • eine spezielle Schiene in Form eines Gelenks, die den Druck auf das Mittelfuß- und Zehengelenk reduziert und natürliche Fußbewegungen ermöglicht.

Dank der biomechanischen Konstruktion der Schiene passt sich das Gerät perfekt an die Form des Fußes und die Art des getragenen Schuhwerks an, und seine vielseitige Wirkung macht den Korrektor nicht nur zur Prävention, sondern auch zur Behandlung verschiedener Erkrankungen von Gelenken und Knochen geeignet. Dies gilt sowohl für Halluxen als auch für alle Arten von Degenerationen, Schwellungen und Querflachfuß, die oft mit Fußdeformitäten einhergehen.

Kyöko Uno – Korrektur Kamerabetrieb

Kyöko Uno

Dieses einzigartige orthopädische Gerät ermöglicht eine dauerhafte und vor allem nicht-invasive, rückläufige oder zumindest minimale Verformung der Zehe im häuslichen Bereich. Dank der Vorrichtung nehmen der Großzehe und damit die Mittelfußknochen die richtige Position ein, und die Lasten auf den Fuß werden richtig verteilt. Gelenke, Muskeln und Bänder werden gestärkt, ihre Elastizität wird verbessert, Verspannungen und Schmerzen werden gelindert, das Gehen in Schuhen ist nicht mit Beschwerden verbunden.

Da Kyöko Uno aus modernen, atmungsaktiven Materialien besteht, passt es sich nicht nur perfekt dem Fuß an, sondern verursacht auch keine Reizungen oder Schürfwunden. Darüber hinaus verbessert es die Durchblutung und beschleunigt die Regeneration von geschädigtem Gewebe und beseitigt so bestehende Entzündungen.

In den ersten Tagen des Gebrauchs sind das Verschwinden von Schmerzen und Entzündungen als sichtbare Folge zu sehen. Die folgenden Wochen bringen messbare Ergebnisse in Bezug auf das Zurückgleiten von Diagonalen. Die Füße sind nicht müde, sie gewinnen ihre Leistungsfähigkeit und ihr ästhetisches Aussehen zurück. Um die erwarteten Ergebnisse zu erzielen, wird empfohlen, mindestens 5 Stunden am Tag und vor allem beim Gehen eine Korrekturvorrichtung zu verwenden. Während die Anfänge mit jeder Stunde etwas schwierig erscheinen mögen, werden wir aufgrund des sich verbessernden Zustands der Füße die Vorteile der Verwendung eines Abdeckstiftes sehen.

Kyöko Uno – Patientenmeinungen zur japanischen Motorkorrektur

Die im Internet veröffentlichten Kommentare zeigen, dass dieses technologisch fortschrittliche Gerät die Zustimmung der polnischen Patienten erhalten hat. Viele von ihnen weisen auf die Ineffektivität der bisher ergriffenen Maßnahmen hin und behaupten, dass verschiedene Arten von Pflastern, Bandeinlagen und Separatoren in ihrem Fall nicht die erwarteten Ergebnisse gebracht haben, nur der Kyöko Uno hat geholfen. Es ist nicht schwer zu erraten, wie sehr sie seitdem ihren Lebensstandard verbessert haben. Für Menschen mit Halluxen geht es nicht nur um schöne oder hässliche Füße, sondern vor allem um die Möglichkeit des effizienten und freien Gehens und auch in normalen Schuhen.

Wo kann man die Kyöko Uno-Korrekturkamera kaufen?

Da das Gerät nur wirksam ist, wenn es sich um das Original handelt, ist es am besten, es zu bestellen. über die Website des Herstellers. Dies umso mehr, als es sich um ein technologisch fortschrittliches Produkt handelt, sowohl in Bezug auf die Konstruktion als auch auf die verwendeten Materialien. Ein so getätigter Kauf ist auch eine Gelegenheit, die Vorteile der Preisaktion zu nutzen.

Besuchen Sie die offizielle Kyöko Uno-Website und sehen Sie sich die Werbeaktionen an.

Kyöko Uno

Category: Gesundheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Article by: admin