VaryForte Premium Plus – eine verbesserte Creme gegen Krampfadern, Besenreiser und Beinschwellungen

Krampfadern sind ein brennendes Gesundheitsproblem in der Gesellschaft

Besenreiser und Beinschwellungen

Krampfadern, Gefässspinnen, Wadenschmerzen und -krämpfe, Kribbeln, brennende Haut, Schwere und Schwellungen in den Beinen sind Beschwerden, die auf eine chronische Veneninsuffizienz zurückzuführen sind – eine der häufigsten Krankheiten, von der heute fast die Hälfte der Bevölkerung betroffen ist. Bei einigen Menschen wird sie durch erbliche Faktoren verursacht, bei anderen durch einen Lebensstil, der das Herz-Kreislauf-System negativ beeinflusst, und bei wieder anderen durch beides. In einigen Fällen sind Krampfadern an den Beinen das Ergebnis anderer, nebeneinander bestehender Erkrankungen.

Der Mechanismus der Krampfaderbildung steht in Zusammenhang mit lang anhaltenden Störungen des Blutflusses und Anomalien der Venenklappen in den unteren Gliedmaßen. Dies führt zu Blutstagnation und erhöhtem Blutdruck. Um die Knöchel herum entstehen Schwellungen, an den Beinen sind immer mehr Spinnen (Teleangiektasien) zu beobachten, die Venen weiten sich, werden ausgeprägter und verformen sich. Mit der Zeit nimmt die Menge und Intensität der Krampfadern zu, was sich negativ auf das Aussehen unserer Beine auswirkt.

Doch nicht nur der ästhetische Aspekt ist hier wichtig, sondern auch der gesundheitliche. Auf keinen Fall dürfen wir die Krampfadern außer Acht lassen. Eine unbehandelte chronische Veneninsuffizienz kann zu gefährlichen Komplikationen führen, einschließlich Verstopfungen, die durch eine Änderung der Lebensweise und die Verwendung von oralen und topischen Präparaten für Krampfadern vermieden werden können. In Fällen von hoch entwickelter Krampfadererkrankung ist ein medizinischer Eingriff erforderlich. In den weniger fortgeschrittenen Stadien der Krankheit ist die Vorbeugung sehr wichtig – durch systematische Sorge um die Gesundheit der Beine werden wir die weitere Entwicklung von Krampfadern verhindern.

Krampfadern am Bein – Ursachen

Viele Faktoren, die mit unserer täglichen Arbeit zusammenhängen, z.B. die Art der Arbeit, die wir ausführen, können die Entwicklung von Krampfadern der unteren Gliedmaßen beeinflussen. Zu den häufigsten Ursachen von Krampfadern und den Faktoren, die ihre Entwicklung fördern, gehören:

  • übergewichtig und fettleibig;
  • chronische Obstipation;
  • Häufiges, stundenlanges Verweilen in einer Position (z.B. Sitzen, Stehen, viel Zeit vor dem Computer);
  • wenig Bewegung, kein Sport oder aktive Erholung, zu viel Sitzen und Liegen im Verhältnis zum Gehen;
  • zu enge Kleidung tragen;
  • oft Schuhe mit Absätzen tragen;
  • eine falsche Ernährung, zu arm an wichtigen Nährstoffen;
  • Rauchen;
  • Alkoholmissbrauch;
  • die Verwendung von Hormonpräparaten;
  • zu viel Kraftsport;
  • Häufiges schweres Heben, z.B. bei der Arbeit;
  • häufige Nutzung von heißen Bädern und Saunen;
  • erbliche Faktoren, Krampfadern bei Eltern, Großeltern.

Varyforte Premium Plus – hochgradige Kontrolle von Krampfadern

vary forte premium plus

Eine der grundlegenden Möglichkeiten, die weitere Entwicklung von Krampfadern zu verhindern und die bereits eingetretenen Veränderungen zu reduzieren, ist die regelmäßige Anwendung von lokalen Präparaten in Form von speziellen Cremes, Salben, Gels.

Unter den Maßnahmen dieser Art wird auf Varyforte Premium Plus hingewiesen, das gleichzeitig in vier Bereichen tätig ist, nämlich

  • eliminiert Entzündungsprozesse und befreit uns von Schmerzen, Brennen und Schwellungen;
  • hilft bei der Wiederherstellung der korrekten Blutzirkulation, verhindert die Blutstagnation und hemmt den Prozess der Krampfadern-Bildung;
  • stärkt die Blutgefäße, verhindert ihre Durchlässigkeit und Ausdehnung und eliminiert Spinnen an den Beinen;
  • unterstützt die Regeneration der Venen, verhindert die Bildung von Venengerinnseln.

Der Vorteil von Varyforte liegt neben der hochwirksamen Zusammensetzung der Inhaltsstoffe in der hervorragenden Absorptionsfähigkeit des Präparats. Die Creme dringt schnell in die Haut ein und dringt dann in tiefere Gewebe ein, wirkt direkt auf die Blutgefäße und verbessert deren Zustand. Zusätzlich zu den langfristigen Aufgaben und der allmählichen Wiederherstellung der Venen liefert uns die Spezifität auch sofortige Ergebnisse. Dank des in Varyforte enthaltenen Menthols werden Sie unmittelbar nach dem Auftragen der Creme ein angenehmes Gefühl der Kühle, Beruhigung und Linderung unangenehmer Beschwerden wie Schmerzen, Schwellungen, Tränen, schwere Beine erleben.

Varyforte – Zusammensetzung des Präparats

Pflanzenextrakte

Richtig ausgewählte Pflanzenextrakte von entsprechender Qualität und optimaler Konzentration können sich sehr positiv auf den Zustand der Blutgefäße auswirken und die Venenzirkulation verbessern. Varyforte Premium Creme wurde mit solchen Komponenten ausgestattet. Seine Zusammensetzung ist zwar einfach, aber sehr gut und solide vorbereitet und streng den Beschwerden untergeordnet, an denen wir unter Krampfadern leiden.

Komponenten von Varyforte

Ruscus aculeatus (Bussard mit Stachelringen oder anderweitig mit Stacheln versehen)

Der Ruscus aculeatus, oder auch stachelige Binsen genannt, ist eines der wertvollsten Pflanzenmaterialien in Bezug auf die positive Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System. Ruszczyk enthält eine breite Palette von gesundheitsfördernden Substanzen, die wichtigsten davon sind: Sterin-Heteroside, d.h. Saponine wie Ruscin, Ruskogenin und Neuroruskogenin, zahlreiche Bioflavonoide, Alkaloide, ungesättigte Fettsäuren, Cumarine, Phytosterine, ätherische Öle.

Dank der Sterolhetereoside schrumpft der Binsenstrang, verschließt und stärkt die Blutgefäße, reduziert die Sichtbarkeit von Gefäßspinnen, beseitigt Blutergüsse und Schwellungen. Darüber hinaus hat der Rustsäure-Extrakt eine positive Wirkung auf den Kreislauf, verbessert die Durchblutung, verringert deren Stagnation und hemmt die Entwicklung von Krampfadern. Es weist auch entzündungshemmende, antibakterielle, erschöpfungshemmende und gerinnungshemmende Eigenschaften auf.

Konzentrierter Zitrusfrüchte-Extrakt

Zitrusfrüchte sind eine der besten Quellen für Flavonoide, die sich positiv auf die Funktion des gesamten Kreislaufsystems und den Zustand der Blutgefäße auswirken. In Varyforte finden Sie einen hochkonzentrierten Zitrus-Extrakt, um unsere Beine mit Flavonoiden zu versorgen, sowie Antioxidantien und Vitamine (z.B. C, B1, B5) zum Schutz der Venen, Arterien und des Herzens. Die Komponente verbessert den Blutfluss, stärkt und verbessert die Spannung der Venenwände, macht die Blutgefässe flexibler, reduziert ihre Durchlässigkeit und verhindert eine übermässige Ausdehnung. Es hilft auch, Entzündungszustände und die vor ihrem Hintergrund auftretenden Beschwerden wie Schwellungen, Rötungen und Schmerzen zu reduzieren.

Arnika-Extrakt

Arnika ist eine wertvolle Heilpflanze mit beruhigenden, regenerierenden, entzündungshemmenden, antithrombotischen und schmerzstillenden Eigenschaften. Sie hat auch einen erheblichen Vorteil bei der Hemmung der Entwicklung von Krampfadern und der Verringerung ihrer Intensität. Die Arnika verbessert die Durchblutung, verkleinert die Blutgefäße und reduziert den Druck in den unteren Extremitäten, wodurch Schwellungen, Schmerzen, das Gefühl der Spreizung und schwere Beine beseitigt werden.

Menthol

Menthol bewirkt eine klare und schnelle Linderung von Schmerzen und Schwellungen der unteren Gliedmaßen. Es kühlt und erfrischt angenehm, beseitigt das Gefühl müder, schwerer Beine. Durch die Stimulierung der Mikrozirkulation verbessert sie das Eindringen der übrigen Inhaltsstoffe in die Tiefe des Gewebes und verstärkt so deren Wirkung.

Varyforte Premium Plus – wer wird helfen und welche Auswirkungen werden wir bekommen?

varyforte premium plus

Die Varyforte-Creme ist für Personen bestimmt, die Beschwerden im Zusammenhang mit Durchblutungsstörungen in den unteren Extremitäten verspüren (wie z.B.: Schmerzen, Schwellungen, Schwere der Beine, Taubheit, Kribbeln, Krampfadern, Gefäßspinnen), unabhängig von deren Stärke und der Ursache des Problems.

Specific dient auch als prophylaktisches Mittel für Personen, die aufgrund genetischer Faktoren (Eltern oder Großeltern hatten Krampfadern) oder Umweltfaktoren (Aufstehen, sitzende Lebensweise, falsche Ernährung, die zu Übergewicht führt) mit hoher Wahrscheinlichkeit Krampfadern entwickeln.

Bei der Verwendung von Varyforte Premium Creme können wir auf solche Effekte zählen:

  • Sofortige Linderung bei müden, schmerzenden Beinen;
  • um die Zirkulation in den unteren Gliedmaßen zu stimulieren;
  • Beseitigung des Gefühls schwerer Beine, Verringerung der Schmerzen;
  • Beseitigung von Symptomen, die mit einer schlechten Durchblutung in den Beinen verbunden sind, einschließlich: Kribbeln, Taubheit, Kältegefühl, Ausbreitung;
  • Reduzierung der Schwellung;
  • die Verbesserung des Zustandes der Venen;
  • zur Verbesserung der Durchblutung;
  • Entzündungsreduktion;
  • das Risiko von Blutgerinnseln zu reduzieren;
  • zur Stärkung und Abdichtung der Blutgefäße;
  • die Sichtbarkeit von Gefässspinnen und Krampfadern zu reduzieren, die Beine zu glätten und ihr Aussehen zu verbessern.

Varyforte – Meinungen der Anwender von Zubereitungen

Viele Kunden glauben, dass Varyforte eines der besten antiviralen Präparate auf dem Markt ist. Für viele Menschen, die die Möglichkeit hatten, sie zu nutzen, besteht ihr wichtigster Vorteil in der doppelten Lösung von Kreislaufproblemen in den unteren Gliedmaßen.

Einerseits hat die Salbe eine sofortige Wirkung, indem sie Schmerzen und Müdigkeit in den Beinen schnell lindert und die Leichtigkeit und Funktionsfähigkeit der Beine wiederherstellt. Auf der anderen Seite wirkt das Mittel tief und dauerhaft, verbessert die Durchblutung, verbessert den Zustand der Blutgefäße und verringert so die Intensität von Besenreisern und Krampfadern. Nach vielen Meinungen führt Varyforte (am besten in Kombination mit anderen Krampfadern-Kontrollmethoden) zu einer deutlichen Verbesserung der Gesundheit und des Erscheinungsbildes der Beine.

Hier können Sie auf die offizielle Varyforte-Website gehen und Ihre ermäßigte Sahne bestellen

varyforte, premium plus

Was können wir noch für unsere Beine tun?

Die besten Ergebnisse bei der Bekämpfung von Krampfadern werden durch die gleichzeitige Einführung von Änderungen des Lebensstils und die regelmäßige Anwendung von Heimbehandlungen, Kräutern und unterstützenden Präparaten erzielt.

Bei den fertigen Krampfadern ist es gut, die Spezifika zur äußerlichen Anwendung (z.B. Antibakterielle Creme Varyforte) mit Präparaten zur innerlichen Anwendung (Krampfadern-Tabletten) zu kombinieren.

Darüber hinaus lohnt es sich, die folgenden Richtlinien umzusetzen:

  • Versuchen Sie, sich gesund und regelmäßig zu ernähren. Was wir essen, ist sehr wichtig für die Gesundheit des Herz-Kreislaufsystems und der Venen. Stellen Sie sicher, dass Ihr täglicher Speiseplan große Mengen an rohem Gemüse und Obst sowie Vollkornprodukte und Artikel mit ungesättigten Fettsäuren enthält.

Lesen Sie es auch: Krampfadern Ernährung

  • Wenn Sie übergewichtig sind, versuchen Sie, wieder Ihr Normalgewicht zu erreichen. Die zusätzlichen Kilogramm belasten das Herz-Kreislauf-System stark, erhöhen den Druck in den Venen der unteren Gliedmaßen und tragen zur schnelleren Entwicklung von Krampfadern bei.
  • Wenn Sie viele Stunden am Arbeitsplatz oder zu Hause in einer Position verbringen, z.B. im Stehen oder Sitzen, versuchen Sie, ab und zu kurze Pausen zu machen, um Ihre Beine in Bewegung zu bringen. Während einer solchen Pause können Sie einen kurzen Spaziergang machen oder einige leichte, schnelle Übungen machen, wie z.B.: an einem Ort mit hoher Kniehöhe marschieren, die Zehen anheben, die Füße kreisen lassen, die Beine abwechselnd beugen und strecken.
  • Ändern Sie Ihren Lebensstil zu einem aktiveren Lebensstil. Versuchen Sie, mehr zu gehen und weniger Zeit im Sitzen zu verbringen. Auch bei Krampfadern ist es ratsam, regelmäßig Sport zu treiben. Hier sind die Aktivitäten, die besonders förderlich für Krampfadern sind: Walking, Nordic Walking, Aerobic, Tanzen, Schwimmen, Joggen, Training auf einem Laufband in einem leichten Winkel, Steppertraining, Radfahren.
  • Alkohol und Zigaretten zu reduzieren oder zu eliminieren.
  • Vermeiden Sie Saunas, lange, heiße Bäder, Überhitzung.
  • Tragen Sie bequeme, gut ausgewählte, ergonomische Schuhe, vermeiden Sie hohe Absätze.
  • Vermeiden Sie zu enge Kleidung, die die Durchblutung einschränkt.
  • Tragen Sie spezielle antivirale Socken, Strümpfe oder Kompressionsstrümpfe.
  • Versuchen Sie, jeden Tag einige Zeit in sitzender oder liegender Position mit hochgelagerten Beinen zu entspannen.
  • Um die Durchblutung zu verbessern, massieren Sie Ihre Beine. Sie eignen sich auch für: abwechselnd kurze, kalte und warme Duschen, das Einweichen der Füße in Wasser mit Meersalz, Badesalz oder ätherischen Ölen, das Gießen von kaltem Wasser über die Füße.

Lesen Sie es auch: Krampfadern in den Beinen – Behandlung zu Hause

Category: Schönheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Article by: admin