Box Diät – Grundsätze und Meinungen. Lohnt es sich, dieses innovative Abnehmen einzusetzen?

Eine Box Diät ist zweifellos eine sehr interessante Möglichkeit, Gewicht zu verlieren. Es hat viele Vorteile – es ist abwechslungsreich, schmackhaft, kein Risiko, dass wir hungern werden, und vor allem verlangt es nicht, dass wir eine Minute in der Küche verbringen, denn die Kisten mit den Mahlzeiten werden uns geliefert. Werden die Vorteile einer Box-Diät auch die Wirksamkeit, die Schnelligkeit der Wirkung und die Nachhaltigkeit der Ergebnisse umfassen?

Box Diät – Grundsätze

Es ist eine der beliebtesten und modischsten Diäten, es ist gesund und ausgewogen in Bezug auf die Nährwerte, es ist eine praktische Lösung für Menschen, die keine Zeit haben, die Mahlzeiten selbst zuzubereiten. Natürlich handelt es sich um eine Box-Diät, die in immer mehr Gastronomiebetrieben bestellt werden kann.

Im Rahmen einer Box-Diät wird uns jeden Tag zu einer bestimmten Zeit und an einer bestimmten Adresse ein Set von Schachteln mit Gerichten für den ganzen Tag zugestellt. Es gibt in der Regel 5 Stück der Boxen und jede davon ist eine separate Mahlzeit – vom Frühstück bis zum Abendessen. Was die Regeln der Box-Diät betrifft, gibt es nur eine – wir hören mit alten Essgewohnheiten auf und essen nur das, was wir den ganzen Tag in Boxen finden. Eine Box-Diät kann zwei Wochen, einen Monat oder zwei Monate dauern – es liegt an uns.

Box Diät – Varianten

Je viele Cateringunternehmen bieten eine Box-Diät an, desto viele Varianten der Diät gibt es. Dank der zahlreichen Ergänzungen können wir ein optimal auf unsere Bedürfnisse abgestimmtes Ernährungsprogramm wählen. Unter den Angeboten können Sie Box Diäten mit verschiedenen Energiewerten treffen – 1200 Kalorien-Diät, 1500 Kalorien-Diät, 1800 kcal Diät….. Wir finden auch Box Diäten, die speziell für Menschen entwickelt wurden, die Sport treiben, oder gibt es auch Entgiftung- und Anti-Cellulite-Diäten.

Zu den Angeboten gehören auch Ernährungsprogramme für Menschen, die an einigen Krankheiten und Nahrungsmittelallergien leiden – glutenfreie Box-Diät, laktosefreie Box-Diät, Box-Diät für Diabetiker, Hashimoto Box-Diät, Diät mit Insulinresistenz. Vegetarisch, vegetarisch ohne Fisch und vegane Varianten sind verbreitet. Manchmal kann man auch auf hochspezialisierte Diäten stoßen, wie z.B. eine Diät mit hohem Proteingehalt und niedrigem Kohlenhydratgehalt, eine Diät für Muskelmasse, eine Diät für Figur, eine Diät für Schwangere, eine Paleo-Diät.

Wir können eine Box-Diät für eine ganze Woche, 6 Tage (ohne Sonntag) oder 5 Tage (ohne Samstag und Sonntag) bestellen. Die Kosten für ein Tagesmenü betragen ca. 50-70 EUR.

Lesen Sie auch: Indische Brennnessel (Forskolin) – natürliche Hilfe beim Abnehmen

Vielleicht ist die billigste Box-Diät nicht die billigste, aber der Ausgleich für den hohen Preis ist lecker, gesund, leicht und vor allem – ein interessantes Menü voller origineller kulinarischer Lösungen. Das Frühstück in der Box-Diät besteht in der Regel aus Joghurtkombinationen, die mit Früchten, Nüssen oder Getreidekörnern angereichert sind, verschiedenen Arten von Hüttenkäse mit Gemüse, leichten Sandwiches, Hafermehl, Rouladen auf Basis von magerem Fleisch.

Box Diät – Menü

Mittagessen in einer Box Diät sind wie folgt: diätetische Gerichte mit Grütze, Hülsenfrüchten, Reis, magerem Fleisch sowie Fisch und Gemüse in der Hauptrolle. Das Abendessen wird oft mit verschiedenen Arten von Salaten, leichten Fleisch- und Fischgerichten, gegrilltem Gemüse serviert. Die Rolle des zweiten Frühstücks und der Nachmittage wird jedoch in der Regel von Obst, leichten Desserts, Cocktails und leichten Gemüsecremes übernommen.

Der Vorteil einer Box-Diät ist ihre ästhetische Form und appetitliche, ungewöhnliche und oft sehr innovative Gerichte. Aber wenn jemand für eine eher klassische Küche eintritt, dann fehlt vielleicht etwas in diesem Menü.

Box Diät – Effekte

Können Sie dauerhaft mit einer Box-Diät abnehmen? Zweifellos, ja, aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass eine effektive Ernährung eine Ernährung ist, die optimal auf die Bedürfnisse unseres Körpers und unseres Lebensstils abgestimmt ist. Wenn Sie sich für eine zu radikale Ernährung wie 1000 oder 1200 Kalorien entscheiden, können Sie zu schweren Ernährungsmängeln und Erschöpfung des Körpers führen. Es ist auch sehr wahrscheinlich, dass nach dem Ende einer so strengen Diät der Jojo-Effekt auftritt.

Es ist daher besser, eine Ernährung mit einem etwas höheren Kaloriengehalt zu wählen, wie z.B. 1800 Kalorien oder 1500 Kalorien, und gleichzeitig mindestens eine kleine Menge an körperlicher Aktivität einzuführen. Für diejenigen, die Schwierigkeiten haben, ihren Appetit in Schach zu halten und den Prozess der Fettverbrennung beschleunigen möchten, ist es auch eine gute Idee, nach Nahrungsergänzungsmitteln zu greifen, die das Abnehmen unterstützen.

Sehen Sie sich das an: Die besten Abnehmenstabletten – Ranking

Box Diät – Meinungen

Für einige Menschen ist eine Box-Diät eine äußerst nützliche Option, dank derer es leicht war, unerwünschte Kilogramm zu verlieren. Für andere ist es eine unnötige Geldverschwendung – warum so viel für Gerichte bezahlen, die zu Hause einfach und schnell zubereitet werden können?

Besonders positive Meinungen über die Box-Diät kommen von Menschen, die lieber bezahlen und nicht kochen müssen- abnehmen wollen, müssen nicht durch die Welt der Diäten schieben, nach diesem Ideal suchen und dann die Mahlzeiten entsprechend den Empfehlungen zubereiten, wobei sie jedes Gramm Reis oder Milliliter Öl im Auge behalten. Wenn wir uns für eine Box-Diät entscheiden, bekommen wir ein fertiges Set von Gerichten, und jemand anderes sorgt dafür, dass sie einen angemessenen Energiewert haben und uns helfen, effektiv abzunehmen.

Die am häufigsten betonten Vorteile einer Box-Diät sind folgende:

  • Viele verfügbare Ernährungsvarianten, Möglichkeit der Anpassung an die persönlichen Bedürfnisse;
  • schmackhafte, originelle, abwechslungsreiche Speisekarte;
  • Einfaches Abnehmen ohne eigenständige Diäten (oder Besuche bei einem Ernährungsberater), langfristige Produktvervollständigung und Zubereitung von Mahlzeiten.

Die Nachteile einer Box-Diät, von der die Verbraucher sprechen, sind jedoch:

  • die Notwendigkeit, nur das zu essen, was das Cateringunternehmen serviert, nicht das, was wir wollen;
  • keine Möglichkeit, ein anderes Gericht als das an einem bestimmten Tag geltende zu wählen;
  • mit einer Diät nach einer gewissen Zeit gelangweilt;
  • hoher Preis der Diät.

Hausgemachte Box Diät

Eine kürzlich modische Lösung unter den Menschen, die abnehmen wollen, ist auch eine hausgemachte Box Diät. Es basiert auf der Tatsache, dass wir nach diätetischen Rezepten den Inhalt der Boxen für uns selbst den ganzen Tag über vorbereiten. Ein kleiner Nachteil einer hausgemachten Diät ist die Notwendigkeit, Menüs zu planen, Produkte vollständigen und Mahlzeiten für den ganzen Tag vorzubereiten. Andererseits kann dies als Vorteil angesehen werden – so haben wir unser Menü unter voller Kontrolle.

Dies könnte Sie auch interessieren:

Category: Abnehmen

7 comments

  1. Ein schönes Ding ist so eine Box Diät – man muss sich keine Sorgen machen, dass unsere Mahlzeiten richtig abgenommen werden. Man bestellt 1.400 Kalorien und man hat 1.400 Kalorien. Schöne und einfache Möglichkeit, Gewicht zu verlieren. Leider bietet in meiner Stadt keine Firma eine solche Diät Catering an, also muss ich selbst mit dem Menü kombinieren 😛

  2. Kannst du Marica aus einer nahegelegenen größeren Stadt bestellen? So mache ist eben. Ich bin seit zwei Wochen auf dieser Diät und ich werde sagen, dass es gut auf mich wirkt. Ich habe das Gefühl, dass ich langsam abnehmen werde. Leider folgt mir am Nachmittag der Appetit auf etwas Süßes. Es ist eine Gewohnheit aus der Vergangenheit.) Aber bisher habe ich mich zurückgehalten.

  3. Und ich bin mit dieser Diät nicht zufrieden. Ich aß einen Monat lang “Boxen” und am Ende konnte ich es kaum ertragen. Ich bin nur gelangweilt von der Speisekarte. Ich glaube nicht, dass ich für eine Mahlzeit geeignet bin, die von jemand anderem zubereitet wird. Ich würde etwas hinzufügen, es ändern. Ich koche lieber alleine, etwas kann man kombinieren….. Obwohl man etwas Zeit dafür braucht…

  4. Ich empfehle es auch nicht. Es kostet viel und ist überhaupt nicht gut. Zumindest von der Firma, bei der ich es gekauft habe. Hohe Wiederholbarkeit der Gerichte, ein wenig von allem ist geschmacklos, wenig gewürzt und stillt den Hunger nicht ganz. Und wenn du tagsüber aufessen musst, bist du nicht einmal auf einer Diät mit einem Ziel.

  5. Es hat seine Vor- und Nachteile. Ich habe einen Monat lang getestet und war zufrieden – ich habe 3 kg abgenommen, ich musste nicht jeden Tag in die Geschäfte gehen und Essen kaufen und dann kochen (plötzlich hat man viel mehr Zeit, es zu benutzen;), generell leckeres Essen (aber ohne Schwung). Leider hätte ich mich aus finanziellen Gründen dafür zweites Mal nicht entscheiden. Es ist jedoch eine erhebliche Belastung für den Haushalt.

  6. Ich habe nie selbst eine Box-Diät bestellt, aber ich habe angefangen, die selbstgemachte Box zu benutzen. Ich sag Euch was, es ist toll! Ich habe bereits 4 Kilo Gewicht abgenommen. Da ich mich nur darauf konzentriere, den Inhalt der Boxen zu essen (die ich jeden Morgen für mich selbst zubereite), habe ich aufgehört, zwischen den Mahlzeiten zu essen und zu viele Portionen zu essen.

  7. Ich bin auf einer Box-Diät und besuche viermal pro Woche ins Fitnessstudio. Die Effekte sind großartig. Jede Woche eine kleinere Zahl auf der Waage. Damit die Ernährung nicht langweilig wird, empfehle ich, nicht die ganze Woche, sondern 5 Tage lang Catering zu bestellen. Du kannst über die anderen 2 in der Küche kombinieren;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Article by: admin