Diät-Arbeitssalate – der Weg zum Hunger, der Weg zur schlanken Figur

Zweites Frühstück und Mittagessen bei der Arbeit – die am meisten vernachlässigte Mahlzeit des Tages

Fastfood

Die Mahlzeit, die wir bei der Arbeit einnehmen, soll nicht nur den Hunger abwehren, sondern uns auch Energie geben. Leider wählen wir für ein zweites Frühstück oder Mittagessen bei der Arbeit in der Regel das aus, was am einfachsten und schnellsten zuzubereiten ist, und gleichzeitig das, was unseren Magen schnell füllt und uns für eine Weile satt macht. In der Regel handelt es sich dabei um Sandwiches oder Fertiggerichte, die mit Wasser aufgegossen oder in der Mikrowelle gegart werden. Manchmal verzichten wir völlig auf eine Mahlzeit am Arbeitsplatz und verwenden eine bequeme, aber ungesunde Lösung, nämlich Fastfood, das wir in nahe gelegenen Kneipen kaufen.

Dies sind keine Gewohnheiten, die den Gewichtsverlust fördern. Obwohl ein Sandwich mit Wurst oder Käse nicht besonders schädlich sein mag, ist es nicht sehr nahrhaft. Es sorgt auch nicht für ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl und hohe Energiewerte für einige Stunden hintereinander, sondern nur für den ersten Hunger, und das nur für eine relativ kurze Zeit.

Das Wichtigste ist, sicherzustellen, dass das Essen unserer Gesundheit nicht gleichgültig ist. Sie enthalten große Mengen an Fetten und Kohlenhydraten, und das sind die schlimmsten Sorten, liefern leere Kalorien, haben fast keinen Nährwert, verursachen Gewichtszunahme. Außerdem schrecken sie nicht vor Konservierungsstoffen, Geschmacksverstärkern und anderen synthetischen Stoffen zurück, die den ganzen Körper vergiften.

Lesen Sie einen Rückblick auf den neuen Schlankheitscocktail: Slim Dream Shake

Diätsalate für die Arbeit als Verbündete des Gewichtsverlusts

Salat

Diät-Salate sind eine unschlagbare Möglichkeit, schnell eine Mahlzeit am Arbeitsplatz einzunehmen, besonders wenn wir auf unsere Gesundheit achten und eine schlanke Figur behalten oder wenn wir einfach nur abnehmen. Warum nach ihnen greifen?

  • Ein richtig zusammengesetzter diätetischer Salat wird den Hunger länger stillen.
  • Ein fitter Salat ist eine kalorienarme Mahlzeit, die nicht zu Fett führt.
  • Ein diätetischer Salat verursacht keine plötzlichen Schwankungen des Blutzuckerspiegels und damit keinen plötzlichen Energieabfall, keine Müdigkeit und keine Schläfrigkeit, wie sie häufig nach dem Verzehr von Süßigkeiten, Weißmehlprodukten oder anderen Lebensmitteln mit zu viel Kohlenhydraten auftreten.
  • Der Diätsalat wird uns mit vielen wertvollen Nährstoffen versorgen, die sich positiv auf unsere geistige und körperliche Leistungsfähigkeit auswirken.
  • Der Diätsalat ist eine Möglichkeit, etwas Schmackhaftes, Abwechslung, Interessantes und Originelles zu essen, im Gegensatz zu banalen Sandwiches, Fast Food und Fertiggerichten.

Diät-Salate – Rezepte

Tomatensalat

Wie kann man Salate so fit machen, dass sie einerseits eine nahrhafte, sättigende Mahlzeit sind und andererseits unsere Figur nicht bedrohen, den Stoffwechsel sogar leicht überlasten und die Kalorienverbrennung anregen? Das ist nicht schwierig.

Beginnen wir mit der Salatbasis, die aus Gemüse bestehen sollte. Am besten verwenden Sie etwa 4-5 verschiedene Gemüse in verschiedenen Farben, z.B. Salat, Tomaten, Radieschen, gelbe Paprika, schwarze Oliven, Karotten usw. Neben dem Gemüse sollte der phytosanitäre Salat auch Zutaten enthalten, die seine Ernährung beeinflussen: Hülsenfrüchte, Käse (z.B. Mozzarella, entrahmter Feta, Quark, Ziegenkäse), kleine Mengen an Vollkornnudeln, Grütze oder Reis, Hühner- oder Putenwürfel, harte Eier, gehackter Thunfisch usw.

Unser Salat wird mit Zutaten, die ungesättigte Fettsäuren enthalten, z.B. Leinöl, Leinsamen, Sonnenblumenkerne, Olivenöl, Nüsse, Fisch, zerkleinert. Diese Komponenten “ernähren” unser Gehirn und sorgen dafür, dass wir uns besser fühlen. Die Zusammensetzung sollte auch mit Gewürzen angereichert werden, die den Stoffwechsel beschleunigen, wie z.B. Kurkuma, schwarzer Pfeffer, Curry, Pfeffer cayenne, Basilikum, Knoblauch, Apfelessig. In einigen Mischungen sind auch folgende Fruchtzusätze geeignet: Avocado, Grapefruit, Apfel und Granatapfel.

Bewährte Rezepte für diätetische Salate für die Arbeit

Passender Salat mit Hühnerfleisch, Vollkornnudeln und einer Komposition aus Gemüse

Die Zutaten:
  • halbgekochte Hühnerbrust
  • eine Handvoll gekochter Vollkornnudeln
  • 3 Handvoll Salat in kleine Stücke entführt
  • 1 rote Paprika
  • 1 lange grüne Gurke
  • 5 Radieschen
  • 3 Zweige Schnittlauch
  • 3 Teelöffel Kapern
  • 2 Esslöffel Öl, Salz, Zitronensaft, Pfeffer, Curry
Die Vorbereitung:

Hähnchen und Paprika werden gewürfelt. Gurken und Radieschen werden in dickere Halbfiguren geschnitten. Wir schneiden Schnittlauch. Wir kombinieren alle Zutaten, würzen mit Salz, Pfeffer, Curry, Zitronensaft und Öl.

Diät-Thunfisch und Kichererbsensalat

Die Zutaten:
  • 1 Dose Thunfisch in eigener Sauce
  • 3 Handvoll Grünkohl
  • 1 Dose Kichererbsen
  • Halbe Saison
  • 3 Essiggurken
  • 1 rote Paprika
  • 2 Esslöffel Naturjoghurt, 1 Esslöffel Senf, Pfeffer cayenne, Oregano und Basilikum, eine Prise Zucker zum Abschmecken
Die Vorbereitung:

Gurken und Paprika würfeln, Thunfisch und Grünkohl hacken, den Lauch in dünne Scheiben schneiden und dann die Zutaten zusammenfügen. Wir fügen Kichererbsen hinzu, vermischen sie. Joghurt, Senf, Gewürze hinzufügen, gründlich mischen.

Rezept für einen diätetischen Salat mit Lachs, Ei und Sonnenblumenkernen

Die Zutaten:
  • 1 Packung Räucherlachs
  • 2 hart gekochte Eier
  • 2 Handvoll Sonnenblumenkerne
  • Salatmischung
  • 6-8 Kirschtomaten
  • 2 Zweige gerippter Sellerie
  • mehrere Dillzweige
  • Zwiebelhälfte
  • Soße: 2-3 Esslöffel Öl, Zitronensaft, 1 Teelöffel Honig, Pfeffer, Salz, 1 Knoblauchzehe, Basilikum
Die Vorbereitung:

Wir hacken den Lachs. Schneiden Sie die Eier in Viertel und die Tomaten in die Hälfte. Schneiden Sie den Sellerie in kleine Stücke. Dill und Zwiebel werden fein gehackt. Wir machen Soße. Legen Sie den Salat auf ein großes Salatbrett und legen Sie dann die anderen Zutaten darauf. Mit Sonnenblumenkernen bestreuen, die zuvor auf einer trockenen Bratpfanne geröstet wurden. Die Soße gießen, leicht umrühren.

Ein erfrischender, diätetischer Salat mit Wassermelone und Schafskäse

Die Zutaten:
  • Viertel Wassermelone
  • Paket mit fettreduziertem Feta-Käse
  • 2 Handvoll schwarze Oliven
  • 4 Handvoll frischer Spinat- oder Rucola-Blätter
  • 1 gelbe oder rote Paprika
  • 1 lange grüne Gurke
  • frische Petersilie oder Koriander
  • 2 Esslöffel Öl, Basilikum, Salz, Pfeffer, Zitronensaft zum Abschmecken
Die Vorbereitung:

Feta, Paprika, Gurke und Wassermelone in größere Würfel schneiden. Schneiden Sie die Oliven in dickere Scheiben. Wir hacken Natka oder Koriander fein. Die Zutaten vermengen, Öl hinzufügen, mit Salz, Pfeffer, Basilikum und Zitronensaft würzen.

Prüfen Sie: Rangliste der wirksamsten Schlankheitstabletten

Category: Abnehmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Article by: admin