Minoxidil 2 und 5% – Leistung, Wirksamkeit und Patientenfeedback

Eine der häufigsten Ursachen für übermäßigen und beschleunigten Haarausfall, nicht nur bei Männern, sondern auch bei Frauen, ist die genetische androgene Alopezie. Es betrifft jedes Jahr Millionen von Menschen auf der ganzen Welt und ist am schwierigsten zu diagnostizieren und zu heilen. Eine Aufgabe für Spezialisten, Dermatologen oder Trychologen, die diesem Krankheitsmittel auf Basis von Minoxidil, einem außergewöhnlich starken, aber wirksamen Wirkstoff, oft eine besondere Bedeutung beimessen.

Androgene Alopezie – Ursachen und Symptome

Androgene AlopezieDiese Art der Alopezie, auch männlich genannt, tritt in 95 Prozent aller Fälle von Haarausfall auf, und ihre sehr charakteristischen Symptome können bereits in relativ jungen Jahren auftreten. Viele Männer beschweren sich schon vor ihren zwanziger Jahren über sie, und der ganze Prozess intensiviert sich im Laufe der Zeit.
Männliche Haarausfall ist aufgrund der verschiedenen Ursachen, die im Übrigen bisher nicht eindeutig identifiziert werden konnten, schwer zu behandeln. Meistens tauschen Spezialisten jedoch die Überempfindlichkeit des Körpers gegen Dihydrotestosteron, DHT, das ein aus Testosteron gewonnenes Hormon ist. Es ist oft genetisch bedingt, es ist einfach erblich, und die Wirkung von DHT hat eine zerstörerische Wirkung auf die Haarfollikel, so dass sie schnell schrumpfen und sogar daran sterben. Die Symptome der androgenen Alopezie sind sehr leicht zu erkennen und beginnen meist mit Haarausfall in Kurven, der einer starken Seborrhoe vorausgehen kann, manchmal sogar zu einer Entzündung der Haarfollikel führt.

Minoxidil – wirksam gegen männliche Haarausfallerscheinungen

Diese Symptome können so stark sein, dass die einzige Lösung, die in einer solchen Situation verwendet werden kann, Minoxidil ist, eine Substanz mit nachgewiesener Wirksamkeit, deren Anwendung leider mit bestimmten Nebenwirkungen verbunden ist, die manchmal schwer zu akzeptieren sind. Minoxidil selbst ist eine organische chemische Verbindung, die ein Dihydralazinderivat ist, mit einer starken hypotensiven Wirkung, d.h. einer Senkung des zu hohen Blutdrucks. Es ist daher ein wichtiger Bestandteil von Medikamenten gegen diese unangenehme Erkrankung, und die wohltuende Wirkung auf die Haarfollikel, die das schnelle Haarwachstum stimuliert, ist lediglich eine Nebenwirkung ihrer Wirkung. Man kann mit Sicherheit sagen, dass Minoxidil seit der Entdeckung dieses Phänomens weltweit bekannt geworden ist und sich schnell zu einem der am weitesten verbreiteten Mittel zur Behandlung der androgenen Alopezie entwickelt hat. Es zeichnet sich durch die höchste Wirksamkeit bei der Bekämpfung der Aktivität des DHT-Hormons aus, das auf vielen Ebenen wirkt:

  • Die richtige Zufuhr von Nährstoffen direkt zu den Haarfollikeln durch die Regulierung der Arbeit der verantwortlichen Kaliumkanäle;
  • Stimulierung der Durchblutung der Kopfhaut, bessere Sauerstoffversorgung der Kopfhaut, was eine ideale Umgebung für ein schnelleres Wachstum neuer Haare schafft;

Minoxidil, in der Regel in einer Konzentration von 2 oder 5 Prozent, kann in vielen gängigen Anti-Haarausfallbehandlungen wie Loxon 2% und Loxon 5%, jetzt bekannt als Loxon Max, gefunden werden.

Loxon 2% und Loxon Max – Anwendung, Wirkung von Präparaten

Bis vor kurzem waren diese beiden Präparate nur auf Rezept auf Empfehlung eines Arztes erhältlich, aber jetzt werden wir sie auch im freien Verkauf anbieten. In beiden Fällen ist Minoxidil der Wirkstoff, und die Konzentration von Minoxidil sollte in erster Linie von der Schwere der Symptome der Krankheit abhängen. Normalerweise sind wir nicht in der Lage, sie selbst richtig zu erkennen, also sollten Sie zu einem Arzt gehen, der Ihnen hilft festzustellen, welches Loxon in unserem Fall wirklich effektiv ist.

Sie sind in Form von Flüssigkeiten zum direkten Einreiben in die Kopfhaut, die ausschließlich für Erwachsene bestimmt sind, und der Hersteller empfiehlt, sie zweimal täglich, morgens und abends zu reiben und die Behandlung auch noch einige Monate lang fortzusetzen. Dank des Inhalts einer angemessenen Dosis Minoxidil können wir nicht nur damit rechnen, den Prozess des Haarausfalls zu stoppen, sondern auch mit deren schnellem Nachwachsen in großen Mengen. Man sollte sich nicht nur davon abhalten lassen, dass sie in der Anfangsphase der Behandlung intensiver ausfallen können, es ist natürlich, und Loxon bereitet einfach einen Platz für das Wachstum neuer gesünderer und stärkerer Haare vor.

Minoxidil – Nebenwirkungen und Patientenmeinungen

Leider kann Minoxidil, wie viele andere Substanzen mit so starker Wirkung, auch bei einigen Patienten zu Nebenwirkungen führen, die schwer zu ignorieren sind. Einige von ihnen, die Loxon zur Behandlung von Alopezie verwenden, unabhängig von der Konzentration des Wirkstoffs, beschwerten sich darüber:

  • Blutdruckprobleme, beschleunigte Herzfrequenz;
  • die erwähnte Intensität des Haarausfalls in der Anfangsphase der Behandlung, die sich jedoch nach 2 – 3 Wochen nicht spontan auflöste;
  • Rötungen der Haut, die manchmal zu Juckreiz, schmerzhaften Reizungen und anderen Reaktionen führen, die auf eine Allergie gegen Minoxidil hinweisen;
  • lokale, manchmal sehr starke Kopfschmerzen und Brustschmerzen;
  • erhöhen den Kreatinin- und Harnstoffspiegel im Blut.

Diese Symptome können natürlich Anlass zur Sorge geben, aber die meisten von ihnen vergehen unmittelbar nach dem Abbruch des Präparats, meist ohne Arztbesuch. Natürlich hängt alles von der individuellen Reaktion auf den Wirkstoff ab, und viele Patienten spüren es überhaupt nicht. Die Meinungen, die in den Foren zum Thema Haarausfall zu finden sind, sind nicht eindeutig, viele Leute loben den Minoxidil, kritisieren aber ebenso alle seine Mängel.

Es ist also besser, es selbst auszuprobieren, zu sehen, wie es auf unseren Körper wirken wird, und wenn wir irgendwelche, selbst die kleinsten Nebenwirkungen spüren, können wir immer einen sichereren Wirkstoff verwenden, wie z.B. ein “Geisterdroge”. ProfolanTabletten, die auch verhindern, dass DHT Schaden nimmt. Sie basieren ausschließlich auf natürlichen pflanzlichen Inhaltsstoffen, Brennnesselextrakt, Ackerschachtelhalm und vielen wertvollen Vitaminen, Mineralien und Aminosäuren. Profolan kann direkt beim Hersteller erworben werden, indem er eine Bestellung für seine Produkte aufgibt. Website und es lohnt sich, im Moment viele attraktive Aktionen zu nutzen, damit Sie Sammelpakete mit mehreren Paketen zu einem viel günstigeren Preis kaufen können.

Category: Schönheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Article by: admin