woman 1511867 640

Was stimuliert das Wachstum der Büste, überprüfen Sie die besten natürlichen Wege, um Brüste zu vergrößern!

Möchten Sie Ihre Oberweite verbessern? Sie müssen sich keinen Behandlungen unterziehen, die mit erheblichen Eingriffen in den Körper verbunden sind. Sie müssen auch keine künstlichen Hormone einnehmen, die für Ihre Gesundheit riskant sein können. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, wie Sie das Volumen Ihrer Brüste auf natürliche Weise vergrößern können, und dies sind hauptsächlich Methoden, die auf den Vorteilen von Kräutern basieren. Es gibt viele Heilpflanzen, die durch die Regulierung des Hormonspiegels das Brustwachstum anregen können. Hilfreich können auch kleine Maßnahmen (z. B. Brustmassage) sein, die leicht zu Hause durchgeführt werden können. Prüfen Sie, was das Wachstum der Brüste stimuliert und werden Sie zum Besitzer voller, fester, charmanter Brüste.

Natürliche Brustvergrößerung, nicht nur Skalpell und komplizierte Verfahren der ästhetischen Medizin

Was tun, um größere Brüste zu haben? Wie kann man einen kleinen A- oder B-Cup gegen einen prominenten, vollen C-Cup austauschen? Diese Fragen werden oft von Besitzern kleiner, filigraner Brüste gestellt. Die Option der plastischen Chirurgie oder Behandlungen im Bereich der ästhetischen Medizin lehnen die meisten von uns sofort ab, hauptsächlich aus Gründen wie:

  • sehr hohe Kosten,
  • erhebliche Störungen im Körper,
  • künstliche, übertriebene Effekte (bei Silikonimplantat-Operationen),
  • zeitaufwendig und die Notwendigkeit, Kliniken aufzusuchen und Behandlungen zu wiederholen (im Falle von Bestrahlung, Elektrostimulation, Mesotherapie).

Glücklicherweise gibt es auch andere Möglichkeiten, zum Beispiel die Verwendung von Kräuterextrakten , die die Produktion von weiblichen Hormonen anregen und den Prozess des Brustwachstums aktivieren. Eine andere Hausmethode ist die systematische Durchführung von Übungen, die die Arbeit der Brustmuskeln stimulieren und die Brüste formen, eine andere besteht in der Stimulierung des Blutkreislaufs, was eine intensivere Versorgung des Brustgewebes mit wertvollen Substanzen zur Folge hat.

Die Anwendung dieser Methoden bringt den Effekt der Vergrößerung des Busens, sowie seine Revitalisierung, Verjüngung, schöne Form und Erhöhung.

Natürliche Methoden zur Vergrößerung des Busens haben viele Vorteile, deshalb werden sie immer öfter von Frauen gewählt. Zunächst einmal sind sie für uns sicher und bergen kein Risiko für unerwünschte Nebenwirkungen. Sie sind auch nicht mit tiefen Eingriffen in den Körper verbunden wie die plastische Chirurgie.

Stattdessen sind sie sanft und körperfreundlich, bequem, erschwinglich, können zu Hause durchgeführt werden, wann immer wir Zeit und Lust haben. Sie ermöglichen es, unsere natürliche Schönheit hervorzuheben und zu betonen, anstatt unauthentische, “plastische” Effekte zu erzielen, wie es bei Silikonimplantaten der Fall ist.

Was zu betonen ist, sind natürliche Methoden der Brustvergrößerung auch wirtschaftlich vorteilhaft für uns. Die Preise für Kräuter und spezielle Präparate, ob in Tablettenform oder als Cremes und Gele, sind unvergleichlich niedriger als Klinikbesuche. Selbst wenn wir uns für ein hochwertiges Mittel entscheiden, zahlen wir dafür ein Vielfaches von dem, was wir für eine plastische Operation oder eine Behandlungsserie zahlen würden.

Was stimuliert das Wachstum der Brüste – Heim-Methoden, die Sie der Besitzer der volleren und festeren Brüste machen wird

Frau misst ihre Brüste mit einem Zentimeter

Die Top 5 Möglichkeiten zu Hause, um das Brustwachstum zu stimulieren und ihr Aussehen zu verbessern, sind:

  • Brustmassage,
  • Brustübungen,
  • Kräuter für Brustwachstum,
  • Busenvergrößerungspillen,
  • Busenvergrößerungscremes.

Zusätzlich zu diesen Methoden gibt es eine Reihe von Produkten, die wir verwenden können, um unsere Brüste zu heben und zu verbessern. Obwohl sie keine dauerhafte Wirkung haben und den Busen nur optisch vergrößern, können sie für Menschen hilfreich sein, die ihre Figur optisch weiblicher wirken lassen möchten. Sie eignen sich auch gut für besondere Anlässe, zum Beispiel, wenn wir uns ein wenig Sexappeal verleihen möchten. Diese sind:

  • Push-up-BHs,
  • gepolsterte BHs mit Schwammeinlagen in den Cups,
  • Korsetts mit Push-up-Cups,
  • Blusen und Kleider mit Falten, Spitze, Rüschen im Dekolletébereich,
  • Blusen und Kleider mit Taschen und Applikationen im Halsausschnittbereich,
  • Kleider und Blusen mit sogenanntem Wasserausschnitt (fließender Schnitt),
  • Kleider und Blusen, die unterhalb der Büste geschnitten sind,
  • Patches und Bänder zum Formen und Heben der Büste,
  • brustformende Einsätze.

Wie man Brüste natürlich vergrößern kann – Übungen und Massagen

Sowohl zu kleine Brüste, als auch solche Erscheinungen wie Brustsenkung und -erschlaffung, können wir durch regelmäßige Übungen und Massagen korrigieren. Gymnastik für wohlgeformte, schön angehobene, elastische Brüste führen Sie am besten 3-4 Mal pro Woche durch, wobei Sie jede Übung etwa ein Dutzend Mal wiederholen.

Brustübungen regen zur Arbeit an und stärken die Brustmuskulatur. Auf diese Weise wirken sie dem Gesetz der Schwerkraft entgegen, das die übermäßige Erschlaffung der Brüste verursacht, und heben, straffen und verbessern so ihr Aussehen. Sie sind sehr einfach und schnell zu implementieren. Es reicht, wenn wir es schaffen, 10 Minuten für eine solche Serie einzuplanen. Wenn wir keine Zeit haben, ein Fitnessstudio zu besuchen, können wir auch zu Hause trainieren, z. B. während wir fernsehen oder einen Film ansehen.

Für das Training am Busen brauchen wir keine spezielle Ausrüstung, nur kleine Hanteln, die durch Halbliterflaschen mit Wasser ersetzt werden können.

Frau Übungen mit Kurzhanteln

Hier sind die besten Übungen für Brüste:

  • Liegestütze gegen eine Wand,
  • Wandliegestütze (ohne Beugung der Ellbogen),
  • Liegestütze auf den Knien,
  • Planke,
  • Sit-ups mit Kurzhanteln (oder Wasserflaschen),
  • Tragen von Kurzhanteln (oder Wasserflaschen) hinter dem Kopf in liegender Position,
  • Drücken von Kurzhanteln in liegender Position,
  • Drücken von Kurzhanteln im Stehen,
  • Schmetterling,
  • Hand-zu-Hand-Drücken (halten Sie die Hände in einer gebetsähnlichen Geste vor die Brust),
  • Armschwingen,
  • Armkreise.

Vieles im Bereich der Verbesserung der Festigkeit und Straffheit der Büste und der Verbesserung des Hautzustandes wird uns auch eine periodische Massage geben. Am besten mehrmals wöchentlich unter Verwendung eines ausgewählten ätherischen Öls oder eines speziellen Massageöls.

Massieren Sie mit den Händen, auf die Sie zuvor etwas Öl gegossen haben, in kreisenden Bewegungen die Brüste – von außen zum Brustbein hin.

Eine ausgezeichnete Massage für die Brüste ist auch, sie während des Duschens abwechselnd mit warmem und kaltem Wasser (von unten nach oben) zu übergießen. Eine weitere bewährte Methode ist die Anwendung von Peelings für die Brüste, am besten alle paar Tage, mit fertigen Peelings oder selbstgemachten Peelings (z. B. aus Kaffee oder Meersalz).

Die Büstenmassage regt die Mikrozirkulation in der Haut an, was zu einer besseren Durchblutung und Ernährung des Gewebes sowie zu einem intensiveren Hormoneinstrom beiträgt. Systematisch durchgeführt beeinflusst die Erhöhung der Elastizität, Spannung und Glätte der Brusthaut und macht den Busen fester und voller.

Kräuter für die Vergrößerung der Büste

Weibliche Sexualhormone, wie Östrogen, Progesteron, Prolaktin, sind hauptsächlich für unsere Fortpflanzungsfähigkeit, aber auch für Libido, Stoffwechsel, Kalziumeinlagerung, Stimmung, Hautbeschaffenheit und für die Entwicklung weiblicher Merkmale in unserem Körper verantwortlich. Dank der weiblichen Hormone haben wir eine hohe Stimme, eine spezifisch weibliche Körperbehaarung, charakteristische Körperproportionen (runde Formen, breitere Hüften, weniger Muskelgewebe und mehr Fettgewebe als bei Männern). Weibliche Hormone sind auch für das Wachstum der Brüste und ihr weibliches Aussehen verantwortlich.

Es gibt eine ganze Reihe von Kräutern, die reich an sogenannten Phytohormonen sind, d.h. an Substanzen, die in ihrer Struktur und Wirkung weiblichen Hormonen ähneln. Nachdem sie in den Körper gelangt sind, ahmen diese Verbindungen die weiblichen Hormone nach und verrichten die gleiche Arbeit wie diese.

Auf diese Weise bewahren die Phytohormone, und insbesondere einer ihrer Typen, die Phytoöstrogene, das richtige Niveau der weiblichen Hormone in unserem Körper, was sich unter anderem auf die Regulierung des Menstruationszyklus, die Linderung von Menstruationsschmerzen und PMS, die Verzögerung der Menopause, die Verbesserung der Schönheit und des Wohlbefindens und die Betonung der weiblichen Merkmale, einschließlich der Vergrößerung des Busens, auswirkt.

Beste Kräuter für die Vergrößerung der Büste

Wilde Süßkartoffel

Die Wilde Yamswurzel ist eine mehrjährige, mit knollenförmigen Rhizomen ausgestattete Rebe, die in den Tropen beheimatet ist und eine breite Palette an medizinischen Anwendungen hat. Aufgrund des hohen Gehalts an Phytoöstrogenen, d.h. pflanzlichen Äquivalenten von Östrogenen (die deren Wirkung in unserem Körper nachahmen), ist die Yamswurzel ein wertvolles Hilfsmittel bei verschiedenen weiblichen Beschwerden, u.a. Menopause, Unfruchtbarkeit, schmerzhafte Menstruation, unregelmäßige Menstruation. Wilde Yamswurzel ist auch eine der führenden Pflanzen, die helfen können, die Büste zu vergrößern.

Bockshornklee

Bockshornklee ist eine grüne Pflanze, die auf Feldern und Wiesen wächst. Seine Samen werden als Gewürz verwendet. In der asiatischen Küche nimmt es einen besonders wichtigen Platz ein. Bockshornklee ist auch eine der Zutaten für das beliebte Gewürz Curry. Neben seinem kulinarischen Wert weist er zahlreiche gesundheitsfördernde Eigenschaften auf (z.B. Anregung von Geweberegenerationsprozessen, Verbesserung der Verdauung). Was wichtig ist, Bockshornklee ist auch ein Mittel für Frauenprobleme. Sie ist reich an Phytoöstrogenen, dank denen sie den Hormonhaushalt reguliert und hilft, Beschwerden loszuwerden, die mit einem unzureichenden Östrogenspiegel verbunden sind. Aufgrund seines hohen Gehalts an Phytohormonen kann Bockshornklee auch einen positiven Einfluss auf die Form und Größe der Brüste haben.

Rotklee

Der zur Familie der Fabaceae gehörende Rotklee ist eine der häufigsten Pflanzen auf unseren Wiesen und Feldern. Allerdings sind die Auswirkungen nicht so häufig. Rotklee zeichnet sich durch einen überdurchschnittlichen Gehalt an Phytohormonen aus, dank derer er verschiedene Frauenprobleme “behebt”, wie z.B. unregelmäßige Perioden, verminderte Libido oder zu kleine Brüste. Dank der hohen Konzentration von Genistein, Daidzein und anderen Phytoöstrogenen trägt der Rotklee zur Vergrößerung des Volumens der Brüste bei und betont ihre runde, volle, weibliche Form.

Fenchel

Fenchel, der zur Familie der Selleriegewächse gehört und weltweit angebaut wird, ist ein weiteres Kraut, dessen Zusammensetzung weibliche Hormonäquivalente enthält. Bei regelmäßiger Anwendung trägt Fenchel dazu bei, die Funktion unseres endokrinen Systems zu verbessern und den Spiegel der weiblichen Sexualhormone zu erhöhen. Dadurch werden die Schönheit und das Wohlbefinden verbessert, die weiblichen Züge hervorgehoben, das Volumen der Büste vergrößert und sie fester und gestrafft gemacht.

Pueraria mirifica

Pueraria mirifica ist ein orientalisches Kraut, das aus den abgelegenen Gebieten von Thailand und Myanmar stammt. Die pulverisierte Wurzel dieser Pflanze nimmt einen wichtigen Platz in der traditionellen thailändischen Medizin ein. Pueraria mirifica, als Schatzkammer der Phytoöstrogene, reguliert das hormonelle Gleichgewicht und trägt zur Verbesserung der Form, Struktur und Größe der Büste bei. Es macht die Brüste voller, optisch größer, elastischer, weniger hängend, und die Haut auf ihnen ist straffer und glatter.

Kräuter sind jedoch nicht alles. Interessanterweise finden wir auch unter den beliebten Lebensmitteln einige, die eine bestimmte Menge an Phytoöstrogenen enthalten. Dies sind u. a. Hülsenfrüchte (insbesondere Soja), Leinsamen, Sesam, Nüsse, Äpfel, Sonnenblumenkerne.

Präparate zur Busenvergrößerung eine interessante Alternative zu Kuren und Kräutern

junge Frau im Sportoutfit

Unter Berücksichtigung aller verfügbaren Methoden der Brustvergrößerung scheint die Verwendung von Präparaten in Form von Nahrungsergänzungsmitteln oder Cremes die beste Option zu sein, wenn wir nach etwas suchen, das klare und schnelle Ergebnisse bringt und gleichzeitig nicht die Verwendung eines Skalpells oder anderer invasiver Techniken erfordert.

Handelsübliche Kapseln und Tabletten zur Busenvergrößerung sowie Cremes zur Busenvergrößerung enthalten in ihrer Zusammensetzung meist Extrakte aus phytohormonreichen Pflanzen. Dank dessen stimulieren sie das Brustwachstum, straffen und formen die Brüste mit vervielfachter Kraft.

Nicht nur, dass sie intensiver und schneller wirken als Kräutertees, sondern sie sind auch bequemer in der Anwendung. Nicht jeder von uns ist ein Fan des täglichen Aufbrühens und Trinkens von Kräutern. Mit Fertigpräparaten können wir bequem und effektiv alle Vorteile der Kräuter nutzen.

Natürliche Brustvergrößerung – Effekte

Die Einnahme von Kräutern, die das Brustwachstum anregen, kann effektiv sein, erfordert von uns aber auch eine große Portion Geduld und Konsequenz im Handeln. Wenn wir uns für eine Kräuterbehandlung entscheiden, müssen wir uns darüber im Klaren sein, dass wir Kräutertees zubereiten und regelmäßig, ein- oder zweimal am Tag, trinken müssen. Kräuter haben die Eigenschaft, dass sie ihre Wirkung erst nach längerem Gebrauch “zeigen”.

Die Wirkung einer pflanzlichen Behandlung kann auch schwächer sein als die Wirkung eines professionell zusammengestellten, mehrere verschiedene Inhaltsstoffe enthaltenden, fertigen Arzneimittels.

Wenn Sie ein vielbeschäftigter Mensch sind, wenn Sie einfache, aber effektive Lösungen mögen, wenn Sie den Geschmack von Kräutern nicht mögen, wenn Sie keine Behandlungen in Kliniken in Anspruch nehmen wollen, dann wird in jedem dieser Fälle die optimale Lösung der Griff zu fertigen Präparaten zur Brustvergrößerung sein, die auf natürlichen Inhaltsstoffen basieren. Die Auswirkungen ihrer regelmäßigen Anwendung sind:

  • Zunahme des Brustvolumens,
  • Verbesserung der Form und bessere Straffung der Brust,
  • schönere, glattere Haut von Brüsten und Dekolleté,
  • besser gestraffte, elastischere, vollere und festere Brüste.

Die am intensivsten wirkenden Präparate zur Busenvergrößerung:

Busenvergrößerungstabletten mit erweiterter Zusammensetzung
Boombreast

BoomBreast

Reichhaltige Creme zur Formung und Vergrößerung des Busens
Maxi Bust

Maxi Bust

Quellen:

Category: Schönheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Article by: admin