Aloe Vera – bei Haarausfall und mehr, d.h. wertvolle Eigenschaften einer beliebten Topfpflanze

Aloe ist eine einfach zu züchtende Topfpflanze mit einem interessanten, leicht kaktusartigen Aussehen, das sich auf jeden Fall auf der Fensterbank lohnt. Er wächst schnell und der aus seinen Blättern gewonnene Saft ist eine Quelle wertvoller Substanzen für Haut und Haar. Wenn Sie mit der Extraktion von Aloe Vera Saft beginnen wollen, sollten Sie warten, bis die Pflanze groß genug ist, oder eine zweijährige kaufen. Erfahren Sie mehr über die therapeutischen und pflegenden Eigenschaften von Aloe Vera.

Aloe Vera – Eigenschaften, Zusammensetzung, Anwendung

Aloe Vera ist eine der reichhaltigsten Pflanzen in Bezug auf den Gehalt an Wirkstoffen, die eine positive Wirkung auf den menschlichen Körper haben. Sie finden hier unter anderem: B-Vitamine, Vitamine A, C und E, Zink, Magnesium, Kalzium, Eisen, Kupfer, Kalium, Phosphor, viele wertvolle Aminosäuren und Enzyme, ungesättigte Fettsäuren, Sterine, Saponine, organische Säuren, natürliche Zucker. Hier sind die wichtigsten Eigenschaften von Aloe Vera:

Aloes

  • Aloe Vera beruhigt und heilt Wunden, Geschwüre, Verbrennungen, Bisse.
  • Aloe Vera hilft, die Haut zu regenerieren, zu pflegen, zu befeuchten und zu schützen. Aloe Vera Saft wird für Narben verwendet, sowie als Naturkosmetik zur Pflege und Prävention von Falten.
  • Aloe hilft bei allen Arten von Verdauungsproblemen, einschließlich Verstopfung, Durchfall, Reflux, Darmerkrankungen.
  • Aloe Vera verbessert die Abwehrkräfte, hilft bei der Bekämpfung von Viren, Parasiten, Bakterien und Pilzen im menschlichen Körper.
  • Aloe Vera als Weg zur natürlichen Entgiftung – das Trinken von Aloe Vera Saft ist eine Möglichkeit, die Selbstreinigung des Körpers von Schadstoffen zu verbessern.
  • Aloe Vera für das Haarwachstum – dank ihrer reichhaltigen Zusammensetzung hat diese Pflanze eine hervorragende Wirkung auf das Haar. Es unterstützt ihr schnelleres Wachstum und baut sie auf der gesamten Länge von den Zwiebeln bis zu den Enden wieder auf.

Wie verwendet man Aloe Vera auf dem Haar?

Aloe Vera ist ein effektiver und, was am wichtigsten ist, natürlicher Weg, um Haarausfall loszuwerden. Wenn Sie Aloe Vera in einem Topf anbauen, schneiden Sie die wohlgeformten Blätter ab und extrahieren Sie das innere dicke Fleisch. Wie verwendet man Aloe Vera Saft auf dem Haar? Der einfachste Weg, es in einen heilenden Müll zu verwandeln. Aloe Vera Saft in die Kopfhaut einmassieren, in Folie und Handtuch einwickeln und 40 Minuten einwirken lassen, dann ausspülen. Sie können auch Aloe Vera Gel aus Blättern zum Spülen verwenden. Verdünnen Sie es mit Wasser, gießen Sie die Flüssigkeit in eine Schüssel und spülen Sie das Haar darin aus, indem Sie die Kopfhaut einige Minuten lang sanft massieren. Die Aloe Vera Maske eignet sich auch hervorragend zur Stärkung und zum Haarwuchs – mischen Sie die Blätter mit dem Fleisch, fügen Sie etwas Leinöl oder Öl zum Fruchtfleisch hinzu, mischen Sie es zusammen, massieren Sie die Maske in die Kopfhaut, bedecken Sie es, warten Sie 45 Minuten und spülen Sie es ab.

Die natürliche Behandlung von Haarausfall wird effektiver sein, wenn Sie die Aloe Behandlung mit einem bewährten Nahrungsergänzungsmittel kombinieren. Wenn Sie nach effektiven Wegen zur Behandlung der androgenen Alopezie suchen, klicken Sie hier.

Category: Gesundheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Article by: admin