Ephedrin in der Reduktions supplementierung

Ephedrin ist ein Alkaloid, das aus bestimmten Pflanzenarten der Ephedraceae-Familie gewonnen oder synthetisch hergestellt wird (HCL-Ephedrin). Diese Substanz wird zur Bekämpfung von lästigen Atemwegserkrankungen eingesetzt, hat aber auch eine Gruppe von Unterstützern unter den Menschen, die ihre Figur aufbauen und unnötige Kilogramm Fett loswerden wollen. Erfahren Sie, was über Ephedrin, seine Wirkung, mögliche Nebenwirkungen und Meinungen wissen sollen.

Was ist das Ephedrin?

Ephedrin, isoliert von der Ephedraceae-Familie wie Ephedra sinica (Ma-huang) und Ephedra Equisetina, wird seit vielen hundert oder sogar tausend Jahren in der Medizin eingesetzt, hauptsächlich als Mittel gegen Atemwegserkrankungen. Medikamente mit Ephedrin und seinem schwächeren Ersatz – Pseudoephedrin – sind heute auf dem Pharmamarkt als Anti-Kälte-, Husten-, Kälte-, oder Sinusitis-Produkte weit verbreitet. Auch bei aktiven Menschen stößt diese Substanz auf großes Interesse, ob im Fitnessstudio oder bei anderen Sportarten, beim Streben nach Schlankheit und beim Gestalten der Figur.

Zusätzlich zu seinen heilsamen Eigenschaften für geschädigte Atemwege hat Ephedrin gedopte und stimulierende fettverbrennende Eigenschaften, dank derer es ein fetter Happen für viele Liebhaber der Körpermodellierung ist. Es ist jedoch zu wissen, dass die Einnahme von Ephedrin, insbesondere in höheren Dosen sehr negative Nebenwirkungen haben kann. Erstens kann es unsere Herzen schwer belasten, unsere Psyche negativ beeinflussen und uns auf den Weg der Sucht und Zerstörung des Körpers führen.

Ephedrin – Wirkung

Durch die Stimulation des Sympathikus führt Ephedrin zu einer starken Ausscheidung von Noradrenalin und Adrenalin und einer schwächeren Ausscheidung von Dopamin und Serotonin. Als Ergebnis seiner Wirkung beschleunigt es die Herzfrequenz, erhöht den Blutdruck, beschleunigt den Stoffwechsel und erhöht die Thermogenese. Es kommt auch zur Erweiterung der Bronchien und zur Expansion ihrer Muskeln, zur Stimulation des Atemreflex und der Verengung der Blutgefäße und Reduktion der Schleimsekretion in den oberen Atemwegen – diese Eigenschaften von Ephedrin machen so, dass es bei Asthma, Erkältungen, Rhinitis und Sinusitis einsetzbar ist.

Ephedrin – Effekte

Die Stimulation von Neurotransmittern durch Ephedrin führt zu einer deutlichen Erhöhung der Stoffwechselrate und einer Erhöhung der Körpertemperatur, was zu einem erhöhten Energieverbrauch direkt aus Fettzellen und einem beschleunigten Abbau von Körperfett führt. Allerdings sind hohe thermogene Fähigkeiten nicht der einzige Grund, warum Adepten der schlanken Figur nach Ephedrin greifen. Es ist auch seine appetitzügelnde Eigenschaft erwähnenswert. Nach der langen Einnahme von Ephedrin haben wir kein Bedürfnis, nach Essen zu greifen – diese Funktion ist besonders wichtig für Menschen, die mit übermäßigem Appetit und der Gewohnheit zu essen zu kämpfen haben.

Ein wichtiger Effekt von Ephedrin aus der Sicht von Menschen, die abnehmen oder ihre Figur modellieren wollen, ist auch sein Einfluss auf die Leistungsfähigkeit des Körpers und die Arbeit der Muskeln. Wir spüren einen Anstieg von Energie, Kraft, Motivation und Konzentration. Wir können lange und intensiv trainieren und nicht gegen Müdigkeit und Entmutigung kämpfen. Unsere Muskeln sind anfälliger für Wachstum und Körperfett für Schwinden, so dass es im Allgemeinen einfacher und schneller ist, eine sportliche Figur aufzubauen. Vergessen wir jedoch nicht, dass Ephedrin illegales Doping ist, das ebenso gut durch legale und sichere Nahrungsergänzungsmittel mit ähnlicher Wirkung ersetzt werden kann.

Ephedrin – Nebenwirkungen

Das Ephedrin hat thermogene Eigenschaften, die den Stoffwechsel und die Fettverbrennung anregen und den Muskelaufbau verbessern. Diese Vorteile verdecken jedoch oft das wahre Bild des Ephedrins, das leider etwas dunkler ist.

Bei der Einnahme von Ephedrin zur Gewichtsreduktion oder zur Verbesserung der Muskulatur kommen kleine Dosen der Substanz nicht in Frage, und die Häufigkeit der Supplementierung ist nicht gering. Das Ergebnis ist, dass unser Herz-Kreislauf-System fast immer stark belastet ist, was sich in Symptomen wie: Herzfrequenzbeschleunigung, Druckschwankungen, Kaltschweiß, Reizbarkeit und ähnlichen Beschwerden äußern kann.

Es ist auch erwähnenswert, dass es unter denen, die Ephedrin ergänzen, nicht ungewöhnlich ist, nach immer mehr Dosen zu greifen, denn mit der Zeit gewöhnt sich der Körper an die Substanz und reagiert nicht mehr mit ähnlich hoher Kraft darauf. Indem wir immer mehr Ephedrin aufladen, erhöhen wir das Risiko von ernsthaften Gesundheitsproblemen und sogar von Überdosierungen, die tragisch enden können.

Eine weitere Gefahr, die uns während der Ephedrin-Nahrungsergänzung erwartet, ist eine Art Gehirnbetrug, die uns als Ergebnis der Einnahme dieses Stoffes sagt, dass wir viel Kraft haben, die wir nutzen können. Wir spüren den Zustrom von Kraft, wir pulsieren mit einem solchen Potential, dass wir sogar Berge versetzen können. Wenn wir uns solchen Gedanken unterwerfen, finanzieren wir oft sehr intensive, manchmal sogar harte Trainings, und so verurteilen wir unser Herz zur doppelten Belastung – Ephedrin auf der einen Seite und exorbitante körperliche Anstrengung auf der anderen. Außerdem schädigen wir auch unsere Muskeln, Wirbelsäule oder Gelenke, die sich, wenn sie mit einer zu hohen Belastung konfrontiert werden, weigern können, uns zu gehorchen.

Es besteht kein Zweifel, dass die Supplementierung mit Ephedrin erhebliche Gesundheitsrisiken mit sich bringt (in verschiedenen Aspekten). Eine lange Anwendung kann zur Zerstörung des Körpers, zu schweren Herzproblemen, aber auch zu Psychosen und Sucht führen. Hier ist eine detaillierte Liste der Nebenwirkungen, die bei der Verwendung von Ephedrin auftreten können:

  • Druckschwankungen;
  • Herzklopfen;
  • Kopfschmerzen und Schwindel;
  • Kurzatmigkeit, Atembeschwerden;
  • die Hände zittern;
  • übermäßiges Schwitzen;
  • Gefühl von trockenem Mund, Hals und Nase;
  • Übelkeit, Erbrechen;
  • Probleme mit dem Wasserlassen;
  • Potenzprobleme;
  • Libidosenkung;
  • Hautveränderungen (z.B. Hautausschläge, Verfärbungen der Haut);
  • Schlaflosigkeit;
  • Hyperaktivität, Nervosität;
  • Ängste;
  • Dissoziation;
  • psychische Störungen, einschließlich Manie, Paranoia;
  • psychische Sucht.

Ephedrin – Meinungen

Lohnt es sich, nach Ephedrin zu greifen? Nach einigen Meinungen ist Ephedrin sehr effektiv, vor allem in Kombination mit Koffein und Aspirin, d.h. einer Mischung genannt ECA, die sogar im Kult-Fettverbrenner T5 vorhanden ist. Nach Ansicht vieler Menschen, insbesondere derjenigen, die mit der Nahrungsergänzung zu tun haben, sind die heutigen Fettverbrenner mit Ephedrin jedoch unvergleichlich weniger wirksam als die, die früher auf dem Markt waren.

Vielleicht liegt das Problem darin, dass sie nicht mehr reines Ephedrin enthalten, sondern Extrakte aus Pflanzen der Ephedra-Familie, die oft frei von wichtigen Alkaloiden sind oder vernachlässigbare Mengen davon enthalten. Viele Adepten des Fitnessstudios behaupten, dass es heute viel bessere Fettverbrenner auf dem Markt gibt als diejenigen, die Ephedrin enthalten, das nur vorgibt, Ephedrin zu sein, und tatsächlich wenig damit zu tun hat.

Ephedrin und Abnehmen

Ephedrin kann unsere Suche nach einer schlanken, modellierten Figur beschleunigen, aber es ist ein gefährlicher Stoff für unsere Gesundheit, der uns mehr schaden als nützen kann, also müssen wir darauf achten. Es ist auch notwendig, die schwierige Frage der Verfügbarkeit von Ephedrin bei den Produkten von Fitnesstrainern zu berücksichtigen. Aufgrund rechtlicher Fragen und der Rücknahme von Nahrungsergänzungsmitteln mit Ephedrin vom legalen Markt sind sie auf unserem Markt selten, und wenn doch, stellen sie immer die Frage: Gibt es wirklich Ephedrin, oder gibt es ein anderes Stimulans mit ähnlicher Wirkung?

Leider wissen wir nie genau, was wir kaufen. Es kann immer vorkommen, dass, wenn Sie für einen Fettverbrenner mit Ephedrin bezahlen, erhalten Sie eine Nahrungsergänzung mit unklarer Zusammensetzung und schlechter Wirksamkeit. Für Menschen, die ihre Gesundheit und ihr Geld nicht riskieren wollen, können legale und sichere Fatburner mit bewährten Pflanzenstoffen mit ähnlicher Wirkung wie Ephedrin eine gute Alternative sein. Einer von ihnen ist Synephrin, das, wenn es von Koffein und anderen Substanzen begleitet wird, die die Reduktion beschleunigen, so viel bewirken kann wie Ephedrin.

Die Verbindung von Synephrin mit Koffein, starker Fettverbrenner und Appetitblockern findet man im Fettverbrenner Fast Burn Extreme.

Zur Bewertung von Fast Burn Extreme gehen

Category: Nahrungsergänzungsmittel

2 comments

  1. Es ist wahr, die heutigen Nahrungsergänzungsmittel, in denen Ephedrin da ist, anders wirken als die alten. Ich hatte die Möglichkeit, die alten und neuen zu supplementieren. Es gibt doch einen Unterschied. Aber das bedeutet nicht, dass die heutigen nicht umsonst sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Article by: admin