garcinia cambogia 343535 640

Garcinia cambogia (kambodschanische Garcinia) – ein exotisch klingender Name, hinter dem sich ein wirksamer Aktivator zur Gewichtsabnahme verbirgt

Letzte Aktualisierung: 21.09.2021

Garcinia cambogia (Garcinia cambodiana) ist eine der führenden Pflanzen, die im Kampf gegen überschüssiges Körperfett eingesetzt werden. Bei regelmäßiger Einnahme, entweder als Kapseln oder in Pulverform, ist es eine wirksame Waffe gegen Übergewicht. Dies ist auf die in dieser Pflanze enthaltene Hydroxyzitronensäure (HCA) zurückzuführen, die sehr aktiv den Stoffwechsel reguliert, die Fettsäuresynthese blockiert und Appetitstörungen beseitigt. Für diejenigen, die ihr Körpergewicht reduzieren wollen, kann Garcinia cambogia die Antwort auf alle Schwierigkeiten sein, die bei dem mühsamen Prozess der Gewichtsabnahme auftreten. Finden Sie heraus, wie Garcinia cambogia funktioniert und in welcher Form es am besten wirkt, wenn Ihr Ziel die schnelle Beseitigung von Fettgewebe ist.

Garcinia cambogia – eine Frucht mit großem Schlankheitspotenzial

 Garcinia cambogia

Garcinia cambogia, auch bekannt als kambodschanische Garcinie, kambodschanische Mangostan-Frucht oder Malabar-Tamarinde, ist eine tropische Pflanze aus der Familie der Kürbisgewächse, die aufgrund ihrer zahlreichen gesundheitsfördernden EigenschaftenAufgrund seiner zahlreichen gesundheitsfördernden Eigenschaften wird er seit Hunderten von Jahren in der Naturmedizin verwendet, und zwar schon seit der Antike (z. B. in der hinduistischen Medizin). Er wurde unter anderem zur Linderung von Verdauungsstörungen und als Mittel gegen Rheuma eingesetzt.

In seiner natürlichen Form kommt Garcinia cambogia hauptsächlich in Indonesien, Indien, Malaysia und Thailand vor. Die größten Anbauflächen befinden sich in Südostasien sowie in Zentral- und Westafrika. Die Malabar-Tamarinde wurde von Seefahrern, die nach Indien reisten, nach Europa gebracht.

Abgesehen von seinem gesundheitsfördernden Wert hat Garcinia cambogia auch einen kulinarischen Wert. In der asiatischen Küche wird es häufig als Gewürz verwendet (vor allem für Fleisch- und Fischgerichte). Die frische Garcinia-Frucht bringt auch viele geschmackliche Vorteile mit sich. Interessanterweise gelten sie als eine der schmackhaftesten Früchte der Welt. In ihrem Rohzustand sind sie bei uns jedoch selten zu sehen.

Wenn Sie in den Genuss der Vorteile der Malabar-Tamarinde kommen möchten, haben Sie die Wahl zwischen getrockneten oder gemahlenen Früchten sowie zahlreichen Nahrungsergänzungsmitteln, die Extrakte dieser Pflanze enthalten.

Die Malabar-Tamarinde hat die Form eines immergrünen Baumes. Die Tamarindenfrucht sieht aus wie ein gelber, oranger oder grüner Miniaturkürbis. Die Früchte dieser Pflanze sind für die pharmazeutische und parapharmazeutische Industrie am wertvollsten .

Garcinia cambogia-Fruchtextrakte sind eine Fundgrube für Hydroxyzitronensäure (HCA), weshalb sie häufig in Nahrungsergänzungsmitteln verwendet werden, die die Gewichtsabnahme beschleunigen sollen. Abgesehen von seinen schlankmachenden Eigenschaften zeigt Garcinia cambogia jedoch auch viele andere wertvolle Aktivitäten.

Garcinia cambogia Zusammensetzung. Welche Biostoffe sind in der Tamarindenfrucht enthalten?

Die Hydroxyzitronensäure ist nicht der einzige wertvolle Inhaltsstoff der kambodschanischen Garcinia-Frucht. Es gibt noch viele weitere, darunter eine beträchtliche Anzahl von Antioxidantien.

In der Zusammensetzung von Garcinia cambogia finden wir solche Biostoffe wie:

  • Vitamin B1,
  • Vitamin B2,
  • Vitamin B3,
  • Vitamin A,
  • Vitamin E,
  • Vitamin C,
  • Polyphenole (einschließlich Catechine),
  • Xanthone,
  • Ballaststoffe,
  • Eiweiß,
  • ungesättigte Fettsäuren,
  • organische Säuren (Zitronensäure, Oxalsäure, Essigsäure, Hydroxyzitronensäure, Apfelsäure, Weinsäure),
  • Kalzium
  • Phosphor
  • Eisen
  • Kalium
  • Magnesium,
  • Zink,
  • Natrium,
  • Kupfer,
  • Mangan.

Garcinia cambogia schlankmachende Eigenschaften

Die wohltuende Wirkung von Garcinia cambogia auf den Organismus ist auf die bereits erwähnte Hydroxyzitronensäure zurückzuführen, mit der die Pflanze von der Natur besonders großzügig ausgestattet wurde.

Dank seines hohen Gehalts an Hydroxyzitronensäure wirkt Garcinia cambogia auf den Kohlenhydratstoffwechsel ein, indem es das Enzym blockiert, das an der Umwandlung von Zucker in Fette beteiligt ist, und dafür sorgt, dass diese nicht in die Fettreserven verschoben werden, sondern vom Körper besser verwertet werden.

Mit anderen Worten: Hydroxyzitronensäure sorgt dafür, dass die Kohlenhydrate, die wir zu uns nehmen, kontinuierlich an die verschiedenen Gewebe verteilt werden, wo sie als Energiequelle genutzt werden. Gleichzeitig wird der Mechanismus der Umwandlung von überschüssigen Kohlenhydraten in Fett gehemmt.

Der mit der Nahrung zugeführte Zucker wird in der Leber und in den Muskeln als Glykogen “vorübergehend” gespeichert und dann direkt in Energie “umgewandelt”. Auf diese Weise werden sie nicht in Fettgewebe umgewandelt. Folglich nehmen wir nicht mehr zu.

Die Hydroxyzitronensäure hat einen bedeutenden Einfluss auf den Fettstoffwechsel – sie beschleunigt den Fettabbau, was zu einer schnelleren Gewichtsreduktion führt. Außerdem begrenzt es die Aufnahme von Fetten aus der Nahrung und schützt uns so vor dem Wachstum von Fettgewebe und der Bildung von unschönen Falten in unserer Silhouette.

Garcinia cambogia hemmt die Lipogenese, die zur Synthese von neuen Fettsäuren und zur Gewichtszunahme führt. Indem es die Lipogenese blockiert, fördert es auch die Lipolyse, bei der der Körper häufiger Energie direkt aus dem Fettgewebe bezieht und dieses dynamischer verbrennt.

Aber das ist noch nicht alles: Garcinia cambogia hat auch thermogene Eigenschaften. Durch die Steigerung der Wärmeproduktion und die Erhöhung der Körpertemperatur wird der Stoffwechsel beschleunigt. Dadurch steigt der Energieverbrauch des Körpers und die Kalorien werden schneller verbrannt.

Malabar-Tamarinde ist auch eine vorübergehende Hilfe bei der Begrenzung der Kalorienaufnahme – sie unterdrückt perfekt den Appetit, erhöht das Sättigungsgefühl und verhindert akute Hungerattacken. Dank des Gehalts an Hydroxyzitronensäure unterstützt Garcinia cambogia den Transport von Fettsäuren zu den Mitochondrien, was zur Produktion von Ketonverbindungen und einer spürbaren Reduzierung des Appetits führt.

Diese Eigenschaften machen ihn zu einer wirksamen Waffe gegen die Gewichtszunahme. Es ist besonders hilfreich für Menschen, die eine Schwäche für Süßigkeiten oder andere dickmachende Snacks haben, und für diejenigen, die mit Naschereien oder der Unfähigkeit, ihren Appetit unter Kontrolle zu halten, kämpfen. Täglich eingenommen, ist Garcinia cambogia eine großartige Unterstützung bei der Kontrolle Ihrer Ernährung.

Studien haben bestätigt, dass die kambodschanische Garcinie zu einer Gewichtsabnahme von 0,88 kg mehr in ein paar Wochen beiträgt als bei Personen, die ein Placebo einnahmen.

Garcinia cambogia – gesundheitsfördernde Eigenschaften

garcinia cambogia 342760 640 1 300x200 1

Antioxidative Wirkungen

Die Unterstützung und Beschleunigung der Gewichtsabnahme durch die Malabar-Tamarinde geht Hand in Hand mit anderen Eigenschaften, die für unseren Körper von Vorteil sind. Diese sind unter anderem auf das hohe antioxidative Potenzial dieser Pflanze zurückzuführen.

Garcinia cambogia ist extrem reich an Antioxidantien, darunter einige der stärksten – Xanthone und Catechine.

Die in Garcinia cambogia enthaltenen Xanthone, Catechine und anderen Antioxidantien schützen uns vor der Bildung schädlicher reaktiver Sauerstoffspezies im Körper und wirken dem oxidativen Stress der Zellen entgegen.

Sie neutralisieren freie Radikale, verringern Entzündungen im Körper und steigern unsere natürliche Regenerationsfähigkeit. Sie hemmen auch die Alterungsprozesse und verringern das Risiko zahlreicher Krankheiten: Krebs, Arteriosklerose, Demenz, Alzheimera, Diabetes, Herz- und Augenkrankheiten.

Unterstützung des Herz-Kreislauf-Systems

Garcinia cambogia unterstützt unser Herz- und Kreislaufsystem und verbessert das Lipidprofil. Es verbessert die Durchblutung und senkt den Cholesterin- und Triglyceridspiegel, wodurch es der Bildung von atherosklerotischen Plaques entgegenwirkt und das Risiko von Schlaganfällen, Herzinfarkten und ischämischen Herzerkrankungen verringert. Es unterstützt auch Menschen mit hohem Blutdruck, indem es dazu beiträgt, diesen wieder auf ein normales Niveau zu bringen.

Positive Wirkung auf die Verdauung

Das natürliche gelbe Pigment in der Schale der Garcinia cambogia-Frucht – Garcinol– ist ebenfalls eine wertvolle Biosubstanz, die sich positiv auf unser Verdauungssystem auswirkt und zur Normalisierung des Cholesterinspiegels beiträgt. Garcinol gehört zur Gruppe der Polyphenole, was bedeutet, dass es auch antioxidative, entzündungshemmende und antikarzinogene Eigenschaften aufweist.

Das Garcinol-reiche Garcinia cambogia schützt unser Verdauungssystem und verbessert seine Funktion. Es verbessert den Verdauungsprozess und lindert lästige Beschwerden wie Blähungen, Verdauungsstörungen und Durchfall. Es beseitigt auch Schäden an der Schleimhaut des Verdauungssystems und schützt vor Magengeschwüren.

Regulierung des Blutzuckerspiegels

Die positive Wirkung der Hydroxyzitronensäure auf den Kohlenhydratstoffwechsel im Körper zeigt sich in ihrer Fähigkeit, den Blutzuckerspiegel zu stabilisieren. Es reguliert die Insulinproduktion und erhöht die Empfindlichkeit des Gewebes gegenüber diesem Hormon. Auf diese Weise wird verhindert, dass eine zu hohe Glukosekonzentration im Blut bestehen bleibt.

Darüber hinaus verringert HCA acid die Aufnahme von Kohlenhydraten aus dem Magen-Darm-Trakt und verhindert so plötzliche Blutzuckerstörungen. Durch die Normalisierung des Zuckerspiegels bekämpft es plötzliche Heißhungerattacken sowie postprandiale Schläfrigkeit und Müdigkeit.

Aufgrund dieser Eigenschaften wird Garcinia cambogia häufig bei diabetischen Problemen eingesetzt, unabhängig davon, ob es sich um anfängliche, sporadische Schwankungen des Blutzuckerspiegels oder um Phänomene wie Insulinresistenz oder Prädiabetes handelt.

Auch Menschen, die an Typ-2-Diabetes leiden, greifen zu Extrakten aus dieser Pflanze. Wenn bei Ihnen jedoch bereits Diabetes diagnostiziert wurde und Sie Medikamente zur Senkung des Zuckerspiegels einnehmen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie Tamarindenextrakte verwenden.

Weitere wertvolle Eigenschaften von Garcinia cambogia

  • erhöht den Serotoninspiegel, verbessert die Stimmung, verleiht Vitalität und Energie,
  • erhöht den Glykogenspiegel in den Muskeln und verstärkt das Sättigungsgefühl,
  • hemmt das Wachstum von Fettgewebe und unterstützt gleichzeitig den Aufbau von Muskelgewebe, wodurch der Körperformungsprozess unterstützt wird,
  • erhöht die Ausdauer, verbessert die Trainingskapazität,
  • hat eine entzündungshemmende, antivirale und antibakterielle Wirkung,
  • hilft bei der Bekämpfung verschiedener Infektionen (z. B. der Harnwege und der Atemwege),
  • hilft bei der Bekämpfung von Gelenk- und Muskelschmerzen (einschließlich rheumatischer Schmerzen).

Garcinia cambogia – Nebenwirkungen

Wie bei jeder Substanz, die die Gewichtsabnahme unterstützt, ist Garcinia cambogia Gegenstand von Meinungen über angebliche negative Nebenwirkungen oder nicht sehr vorteilhafte Auswirkungen auf die Gesundheit. Diese Stellungnahmen sind jedoch entweder erfunden oder betreffen Präparate von schlechter Qualität und fragwürdiger Herkunft.

Viele Menschen, die Erfahrung mit Nahrungsergänzungsmitteln zur Gewichtsabnahme haben, sprechen in den höchsten Tönen von kambodschanischer Garcinia. Sie sind der Meinung, dass bei der Verwendung von Präparaten mit Garcinia die Verbrennung von überschüssigen Kilos viel schneller erfolgt. Gleichzeitig kommt es weder zu einer Verschlechterung der Stimmung noch zu anderen Nebenwirkungen.

Tatsächlich gibt es keine Beweise dafür, dass Produkte, die Garcinia cambogia-Extrakte enthalten, irgendwelche unerwünschten Nebenwirkungen verursachen. Für eine gesunde Person ist die Einnahme von qualitativ hochwertigen Nahrungsergänzungsmitteln mit Garcinia cambogia (wie vom Hersteller empfohlen), sicher für die Gesundheit. Allerdings ist es auch erwähnenswert, dass es dem Körper nicht völlig gleichgültig ist. Wenn also jemand an einer Krankheit leidet, sollte er zuerst einen Arzt aufsuchen. Das Gleiche gilt für schwangere Frauen und stillende Mütter.

Garcinia cambogia – Meinungen

Nach Meinung vieler Menschen bringt Garcinia cambogia eindeutige und schnelle Ergebnisse in Form von Gewichtsabnahme, Verringerung des Körperumfangs und allgemeiner, sichtbarer Verschlankung der Figur. Während man bei einer kalorienreduzierten Diät allein, kombiniert mit regelmäßiger körperlicher Aktivität, langsam abnimmt, etwa 0,5 kg pro Woche oder sogar weniger, beschleunigt Garcinia cambogia den gesamten Prozess.

In vielen Bewertungen von Garcinia cambogia wird behauptet, dass der Inhaltsstoff eine Gewichtsabnahme von ca. 1-2 kg pro Woche ermöglicht. Wie man oft in den Kommentaren lesen kann, unterdrückt Garcinia cambogia perfekt Ihren Appetit. Dadurch essen wir viel weniger und greifen seltener zum Essen. Wir naschen nicht und verspüren kein plötzliches starkes Ziehen im Magen, das uns direkt in die Küche führt, um unsere Lieblingsspeisen zu holen. Wir haben auch keine kulinarischen Gelüste, die dazu führen, dass wir Hunderte von überflüssigen Kalorien zu uns nehmen. Unser Appetit ist gleichmäßig und es fällt uns leicht, uns vernünftig und gesund zu ernähren.

Gleichzeitig haben wir mehr Energie, die wir leicht in intensive körperliche Aktivität umwandeln können. Laut zahlreichen Bewertungen fühlen wir uns mit Garcinia von Woche zu Woche leichter und leichter, und der Körper zeigt immer weniger Fett.

Viele solcher Bewertungen von Fettreduzierern, die Garcinia cambogia-Extrakt enthalten, sind im Internet zu finden. Die Kunden betonen oft, dass sie viel schneller ab nehmen (im Durchschnitt 5-7 kg in einem Monat). Ihre Stärke ist auch die Steigerung des Sättigungsgefühls und die Beseitigung des Hungers. Sie helfen, übermäßigen Appetit zu zähmen und zu einer normalen, gesunden Ernährung zurückzukehren.

Garcinia cambogia – Tabletten, Kapseln und andere Präparate. Was soll man wählen?

Garcinia cambogia kann in verschiedenen Formen zum Verkauf angeboten werden. Die getrockneten Früchte dieser Pflanze werden häufig in Tees und Kräutermischungen zur Unterstützung der Gewichtsabnahme verwendet. Diese Produkte haben jedoch eine sehr milde Wirkung. Die reine Garcinia cambogia-Frucht in pulverisierter Form hat stärkere Eigenschaften.

Die besten Ergebnisse werden jedoch mit Kapseln und Tabletten erzielt, die eine optimale Dosis des Extrakts dieser Pflanze und zusätzlich andere Inhaltsstoffe enthalten, die den Schlankheitsprozess anregen.

Ein solches Produkt ist Garcinia Cambogia Actives – das derzeit umfangreichste und stärkste Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsabnahme, das die Garcinia-Frucht enthält. Das Arsenal an Wirkstoffen in diesem Präparat ist nicht nur umfangreich, sondern auch perfekt zusammengestellt: Guarana, cayenne-Pfeffer, schwarzer Pfeffer, grüner Tee, grüner Kaffee und natürlich kambodschanisches Garcinia – diese leistungsstarke Gruppe wird schnell unnötiges Fettgewebe zerstören.

 Garcinia Cambogia Actives

GARCINIA CAMBOGIA ACTIVES JETZT BESTELLEN

Ein weiterer starker Fettreduzierer, der eine einzigartige Kombination aus Moringablättern mit Garcinia cambogia-Extrakt, Piperin und Chrom ist, ist Moringa Actives.

 Moringa Actives

MORINGA ACTIVES JETZT BESTELLEN

Category: Abnehmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Article by: admin