Glatze – “Frisur”, die es auch wert ist, gepflegt zu werden.

Negative Emotionen, die auftreten, wenn Sie die ersten Symptome einer androgenen Alopezie in sich selbst bemerken, nehmen mit der Zeit ab. In der nächsten Phase verhalten wir uns anders – wir gehen über die Kahlheit auf die tägliche Agenda und schenken ihr keine weitere Aufmerksamkeit mehr oder wir beginnen, verschiedene Arten von Haarausfall-Mitteln zu testen. Alles hat jedoch seine Grenzen im gesunden Menschenverstand, ja, man kann nach Präparaten zur Kahlheit greifen (wie dem kürzlich beliebten Profolan), denn in vielen Fällen können sie positive Effekte bringen, aber andererseits – Kahlheit kann auch gemocht werden, besonders wenn man sich darum kümmert.

Wie mache ich Kahlheit zu einer ästhetischen Frisur?

Machen wir uns nichts vor, ein Kopf mit ein paar Zentimeter langen (oder schlimmer noch, längeren!) Haaren an den Seiten, und oben, hinten oder vorne breitet sich eine ziemlich fortgeschrittene Kahlheit aus, sieht nicht allzu ästhetisch aus. Männer merken oft nicht, wie dünn ihr Haar geworden ist, also machen sie keine Schritte und tragen immer noch die Frisur, die sie bisher begleitet hat. Es lohnt sich also, sich von Zeit zu Zeit den Spiegel genauer anzusehen, obwohl man, wenn man merkt, dass Haare ausfallen, nicht sofort in Panik geraten muss.

Wechseln Sie einfach Ihre Frisur und rasieren Sie sich regelmäßig, vorzugsweise alle paar Tage, kahl oder sehr kurz. Auf diese Weise werden wir uns verjüngen und viel besser und attraktiver für das andere Geschlecht aussehen. Neben dem ästhetischen Wert hat die häufige Rasur auch einen gesundheitlichen Aspekt, der das Haar stärkt und zu einem intensiveren Wachstum führt. Darüber hinaus hilft uns die Rasur des Kopfes bei Null, anhaltende Schuppen und andere Haarprobleme zu beseitigen, wenn wir schon einmal mit solchen Haaren kämpfen mussten. Wenn du kahl bist, musst du dir keine Sorgen um das Styling oder den Besuch eines Friseurs machen.

Wie pflegt man sein kahles Haar?

Das systematische Rasieren des Kopfes bei Null (oder fast Null) wird uns helfen, die androgene Alopezie weitgehend zu maskieren. Es ist auch erwähnenswert, dass für die meisten Frauen Kahlheit ist sehr männlich und sexy. Aber nur, wenn es gut gepflegt ist. Also, wie pflegst du deine kahlen Haare? Wenn Sie sich mit einem Einwegrasierer rasieren, verwenden Sie einen separaten Rasierer nur für Ihren Kopf. Wenn Sie eine empfindliche Kopfhaut haben, verwenden Sie einen Rasierschaum oder ein Gel. Nach der Behandlung lohnt es sich, die After-Shave-Lotion in die Haut zu klopfen, die sie beruhigt, Reizungen lindert, befeuchtet und fettet. Um unsere Kahlheit zu waschen, können wir ein Standard-Shampoo oder Körpergel und Shampoo in einem verwenden. Es sei auch daran erinnert, dass Besitzer von Glatzköpfen besonders hohen und sehr niedrigen Temperaturen ausgesetzt sind. An kalten Tagen sollte man einen warmen Hut nicht vergessen, aber bei heißem Wetter lohnt es sich, den Kopf vor der Abreise mit einer Creme mit SPF-Filter einzufetten.

Category: Haarpflege

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Article by: admin