Was ist die Behandlung von plättchenreicher Plasma-Kahlheit?

Die plättchenreiche Plasmatherapie gilt als eine revolutionäre Methode zur Beseitigung verschiedener Schönheitsmängel. Die Behandlung wird auch im Rahmen der Kahlheitsbehandlung angewendet. Wie sieht eine plättchenreiche Plasmabehandlung aus, wie viel kostet sie und ist sie eine effektive Methode zum Haarausfall?

Plättchenreiches Plasma für das Haar – was ist die Behandlung?

Immer mehr Menschen, die sich für die Behandlung mit plättchenreichem Plasma interessieren, kommen in die Büros der ästhetischen Medizin, in der Regel, um die Haut zu verjüngen und Falten zu entfernen, aber auch, um den Prozess der Kahlheit zu hemmen und das Haarwachstum zu stimulieren. In einem ersten Schritt wird das Blut des Patienten entnommen und anschließend mit einer speziellen Laborzentrifuge das Plasma, das hochkonzentrierte Blutplättchen enthält, von ihm “getrennt”.

Das plättchenreiche Plasma wird dann mit dünnen Nadeln unter die Kopfhaut oder das Gesicht injiziert, je nach Zweck der Therapie. Die Behandlung ist schnell und schmerzfrei, sie wird in Lokalanästhesie durchgeführt. Die eigenen Blutplättchen werden unter der Haut des Patienten aufgetragen und werden zu einem spezifischen Aktivator für das Wachstum neuer Zellen, wodurch die Regeneration der Haut intensiviert wird. Bei Menschen mit Alopezieproblemen hat die plättchenreiche Plasmamessung die Wirkung, geschwächte, inaktive Haarfollikel und Follikel zu stimulieren, um neues, gesundes Haar zu produzieren, und als Folge davon Haarwachstum an Stellen, an denen sie verdünnt wurden.

Blutplättchenreiche Plasma-Mesotherapie – Preis

Die plättchenreiche Plasmaspritze ist eine fortschrittliche Methode, die auf den neuesten Entwicklungen in der ästhetischen Medizin basiert. Es ist eine effektive Methode, aber sie ist teuer. Wenn Sie an androgener Alopezie leiden und diese Therapieform nutzen möchten, müssen Sie rund 250 Euro pro Behandlung bezahlen. Dies ist ein Durchschnittswert, in einigen Kliniken können Sie ein Kopfhaut-Mesotherapie-reiches Thrombozytenplasma für nur 175 €, in anderen sogar für 500 € durchführen. Dies ändert jedoch nichts daran, dass es sich um übermäßige Mengen handelt, zumal die Behandlung nur dann wirklich effektiv ist, wenn sie nach etwa 2 Monaten wiederholt wird.

Günstigere Alternative zur plättchenreichen Plasma-Mesotherapie

Gibt es noch andere effektive Möglichkeiten, androgene Alopezie zu behandeln, die nicht mit so hohen Kosten verbunden sind? Für Männer, die ihre Haarfollikel noch nicht vollständig abgebaut haben und nur mit partieller Haarverdünnung zu kämpfen haben, können orale Präparate eine Alternative zur teuren Mesotherapie sein. Zum Beispiel betragen die Kosten für eine halbjährliche Profolan-Behandlung (in vielen Meinungen das wirksamste Nahrungsergänzungsmittel bei Haarausfall) 147 €. Zum Vergleich: Die Kosten für zwei plättchenreiche Plasma-Mesotherapie-Behandlungen (im Abstand von ca. 2 Monaten) betragen durchschnittlich 350 €.

Möchten Sie mehr über Profolan erfahren? Du wirst in diesem Artikel über ihn lesen.

Category: Gesundheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Article by: admin