essential oils g2daac3943 640

Behandlungen gegen Haarausfall, Behandlungen für Haarwuchs – Tipps und Rezepte. Wie funktionieren die Behandlungen und wie wenden Sie sie an?

Haarausfallpflaster sind eine immer beliebtere Heimbehandlung zur Stärkung und Revitalisierung der Haare. Regelmäßig durchgeführte Einreibungen helfen nicht nur, den Prozess der Haarausdünnung zu stoppen, sondern beschleunigen auch das Haarwachstum und bewirken das Erscheinen neuer baby hair! Wie und welche Zutaten sollte ich verwenden, um die gewünschte Wirkung zu erzielen? Wie oft sollten Sie sie verwenden? Hier finden Sie die besten Haarkuren gegen Haarausfall und Haarwachstum, die Sie ganz einfach in Ihrem Badezimmer zubereiten können.

Warum sind Haarkuren wirksam?

 frische Kräuter auf dem Teller

Haarkuren gelten als eines der wirksamstenHausmittel gegen Haarausfall und Haarwachstum. Je nach den verwendeten Inhaltsstoffen können sie unterschiedliche Wirkungsbereiche haben. Am häufigsten werden Einreibungen verwendet, um:

  • Verhinderung von Haarausfall,
  • Stärkung der Haarzwiebeln und Haarfollikel,
  • Stimulierung des Haarwachstums,
  • Verbesserung des Zustands der Kopfhaut (sie normalisieren die Arbeit der Talgdrüsen, reinigen, regenerieren, spenden Feuchtigkeit),
  • Verbesserung der Haarfarbe.

Die meisten Einreibungen verbessern auch umfassend den Zustand der Haare und verleihen ihnen natürlichen Glanz und Vitalität.

Selbstgemachte Haarspülungen werden meist aus natürlichen Zutaten hergestellt, die jeder von uns in seiner Küche hat: Kräuter, Gewürze, Gemüse, Früchte, Pflanzenöle, Kleie und Getreideflocken, gemahlene Samen. Ein häufiger Bestandteil von Einreibungen sind auch Stoffe, die die Mikrozirkulation in der Haut erwärmen und anregen (und damit die Wirkung der Einreibung erhöhen), wie Kaffee, scharfer Pfeffer, Ingwer.

Die Art der Anwendung und die Auswahl der nährstoffreichen Inhaltsstoffe sind in erster Linie für die Wirksamkeit und die Schnelligkeit der Wirkung der Einreibungen verantwortlich. Gleichzeitig wird die Kopfhaut massiert, was die Durchblutung anregt und dafür sorgt, dass die in der Mischung enthaltenen Stoffe besser von den Kopfhautzellen aufgenommen werden.

Sowohl die Hautmassage als auch die in der Mischung verwendeten Inhaltsstoffe stimulieren die Haarzwiebeln und fördern eine schnellere Zellteilung, wodurch das neue Haarwachstum aktiviert wird. Die regelmäßige Anwendung von Haarspülungen nährt die Haarzwiebeln, stärkt das Haar, verringert den Haarausfall und verbessert die Qualität des Haares in seiner gesamten Länge.

Wie oft sollte ich Haarspülungen anwenden und wie lange sollte die Behandlung dauern?

Bei einer Haarkur dringen die Wirkstoffe tief in das Haar ein und machen es mit jeder Behandlung gesünder. Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, sollte die Behandlung mindestens einen Monat, besser 1,5 bis 2 Monate dauern. Nach der Behandlung sollten Sie mindestens eine Woche (besser mehrere Wochen) pausieren, bevor Sie eine weitere Behandlung beginnen.

Die Behandlung sollte nach jeder Haarwäsche (wenn Sie Ihr Haar alle 2-3 Tage waschen) oder zweimal pro Woche (wenn Sie Ihr Haar jeden Tag waschen) angewendet werden.

Informieren Sie sich über die Vitamin-Gelees, die das Haar stärken, nähren und schnell wachsen lassen: Jelly Bear Hair

 Jelly Bear Hair

Welche Arten von Haarbehandlungen gibt es? Wie wende ich Haarkuren an?

Haarkuren gibt es in vielen verschiedenen Formen und können auf unterschiedliche Weise angewendet werden. Da Haarkuren nur dann sinnvoll sind, wenn sie über einen längeren Zeitraum regelmäßig angewendet werden, ist es sinnvoll, die für Sie bequemste, praktischste und problemloseste Anwendungsmethode zu wählen. Andernfalls könnten wir schnell entmutigt werden und die Behandlung abbrechen.

Arten von Einreibungen

  • Eine dicke Paste – eine Mischung aus dickeren, öligen Substanzen (z. B. Olivenöl, Haaröl, flüssiger Honig) mit dünneren, flüssigen Substanzen (z. B. Zitronensaft, Kräutersud). Auch pulverisierte Rohstoffe (z. B. Spirulina, Guarana, gemahlene Samen) werden häufig für eine solche Einreibung verwendet.
  • Lotion auf Pastenbasis – die Basis der Lotion ist gemischtes oder püriertes Gemüse oder Obst (z. B. Avocado, Blaubeeren, Rote Beete, schwarze Rüben, Sellerie).
  • Gel-Einreibung – ihre Grundlage ist eine Substanz mit Gel-Konsistenz, z. B. Aloe-Vera-Gel oder eine dicke Flüssigkeit. Eine Gel-Einreibung – ihre Grundlage ist eine gelartige Substanz, z. B. Aloe-Vera-Gel oder eine dicke Flüssigkeit, die durch Übergießen von Leinsamen oder Wegerich mit Wasser entsteht (die Samen geben nach Kontakt mit Wasser einen charakteristischen Schleim ab, der sich hervorragend als Grundlage für eine Einreibung eignet).
  • Eine Einreibung in flüssiger Form – ihre Basis ist Wasser mit Zusatz von ätherischen Kräutertees, frisch gepresstem Gemüsesaft oder fertigem Hydrolat, Blütenwasser, Haarnebel oder Tonic.

Wie wende ich Haarkuren an?

  • Die dicken, nicht klebenden Kuren werden mit den Handflächen auf den gesamten Kopfhautbereich und die gesamte Haarlänge aufgetragen.
  • Die flüssigen Tücher werden in eine Zerstäuberflasche gefüllt und auf das gesamte Haar gesprüht. Auch die Kopfhaut sollte großzügig mit der Lotion besprüht werden. Vergessen Sie nicht, die Kopfhaut nach dem Aufsprühen zu massieren.
  • Die flüssigen und gelartigen Tücher (die relativ dünn sind) können auch mit einer Spritze direkt auf die Kopfhaut aufgetragen werden.

Die Lotionen sollten auf sauberes Haar aufgetragen werden. Überschüssiger Talg und die Reste von Stylingprodukten könnten die Aufnahme der Wirkstoffe in Kopfhaut und Haar beeinträchtigen. Nach 20-30 Minuten die Haare sehr gründlich ausspülen oder mit einem milden Shampoo waschen.

Lesen Sie auch: Öle für das Haar

Haarkuren für schwaches, langsam wachsendes und ausfallendes Haar – 3 bewährte Rezepte

 Mörtel Kräuter

Haarkur mit Schachtelhalm, Brennnessel, Ringelblume und Pfefferminze

Bereiten Sie zunächst den Kräutertee zu: Geben Sie je 1 Esslöffel Ackerschachtelhalm, Brennnessel, Ringelblume und Pfefferminze in kochendes Wasser (100 ml). Einige Minuten ziehen lassen, abseihen und abkühlen lassen. Geben Sie einen Teelöffel pulverisierten Ingwer und Kurkuma in den Aufguss. Fügen Sie auch einen Teelöffel Haaröl Ihrer Wahl hinzu. Nach dem Mischen gießen Sie die Mischung in eine Flasche mit Zerstäuber. Sprühen Sie die Mischung auf Ihr Haar und reiben Sie sie leicht in Ihre Kopfhaut ein. Nach 30 Minuten auswaschen.

Haarmaske mit Kaffee und Jojobaöl für dickes, glänzendes, vitales Haar und neue baby hair

Mischen Sie 1,5 Teelöffel gemahlenen Bockshornklee mit 50 ml aufgebrühtem starken Kaffee und 1 Teelöffel Jojobaöl. Reiben Sie die vorbereitete Mischung in Kopfhaut und Haar ein. In 20 Minuten auswaschen.

Einreiben von schwarzer Rübe für starke Wurzeln und kräftiges, widerstandsfähiges Haar

Schwarze Rüben auf einer Reibe mit kleinen Maschen reiben. Durch eine Gaze drücken und den Saft auspressen. Den gewonnenen Saft in eine Spritze gießen und auf die Kopfhaut auftragen. Leicht reiben. Nach 25 Minuten die Haare waschen.

Lesen Sie auch: Vitamine für das Haar

Umstrittene, aber wirksame Behandlungen gegen Haarausfall

 Handtuch und kosmetische Öle

Einige Hausmittel gegen Haarausfall können Sie überraschen oder sogar erschrecken. Dazu gehören natürliche Haarwuchsmittel, die aus sehr stark riechendem Gemüse hergestellt werden. Obwohl sie etwas umstritten sind (nicht jeder wird sich Zwiebeln auf den Kopf setzen), sind sie eines der wirksamsten Mittel gegen schwaches Haar. Wenn Sie kein Problem mit stechenden Aromen haben, sind sie zweifellos einen Versuch wert.

Heilende Zwiebel Einreibung für Haarausfall

Zwiebeln sind reich an Schwefel – ein Element, das an der Synthese von Proteinen beteiligt ist , die die Bausteine der Haare sind. Neben Schwefel enthalten Zwiebeln viele Vitamine C und A, Vitamine der B-Gruppe, Zink, Selen, Eisen, Phosphor, Kalzium und Kalium. Zwiebelmassagen regen die Durchblutung der Kopfhaut an, so dass die Wirkstoffe leichter zu den Haarfollikeln und Haarzwiebeln gelangen können.

Die Zwiebel schälen und reiben. Drücken Sie ihn vorsichtig durch eine Gaze oder einen Waschlappen und reiben Sie den Saft in die Kopfhaut ein. Waschen Sie Ihren Kopf nach ca. 30 Minuten.

Stärkende und haarausfallhemmende Knoblauchsalbe

Knoblauch ist an natürlicher Heilkraft nicht zu übertreffen. Wenn Sie mit Haarausfall zu kämpfen haben und Ihnen das starke Aroma dieses außergewöhnlichen Gemüses nichts ausmacht, lohnt es sich, von Zeit zu Zeit eine Knoblaucheinreibung zu machen, um Ihrem Haar den sprichwörtlichen „Kick“ zu geben. Das Einreiben der Kopfhaut mit Knoblauch fördert die Durchblutung und die darin enthaltenen wertvollen Inhaltsstoffe, wie z. B. Schwefel, Aminosäuren, Vitamin C, B-Vitamine, Eisen, Magnesium, Zink, dringen leichter in die Haarwurzeln und Follikel ein.

Wir bereiten eine stärkende Knoblaucheinreibung zu, indem wir den Knoblauch zu einer Paste verarbeiten oder durch eine Presse pressen und ihn dann mit etwas Olivenöl vermischen. Reiben Sie die Paste in Ihre Kopfhaut ein und warten Sie etwa 30 Minuten, bevor Sie Ihr Haar mit einem milden Shampoo waschen.

Eine revitalisierende, wachstumsfördernde Meerrettich-Haarspülung

Die Meerrettich-Haarspülung wirkt auf die gleiche Weise wie Zwiebel- und Knoblauch-Haarspülungen – sie regt die Blutzirkulation an, bewirkt ein schnelleres Haarwachstum, stärkt und nährt die Haarzwiebeln und -wurzeln und versorgt sie mit wertvollen Inhaltsstoffen wie: Vitamin A, E, C, B-Vitamine, Schwefel, Calcium, Phosphor, Zink, Magnesium, Kalium, Eisen.

Frische Meerrettichwurzel reiben, in die Kopfhaut einmassieren, etwa 30 Minuten warten, abspülen und den Kopf waschen.

Einreibungen aus diesen drei scharfen, intensiv duftenden Gemüsesorten haben die Kraft, ausfallendes, dünnes, schütteres und geschwächtes Haar zu heilen und es zu einem schnelleren Wachstum anzuregen. Wenn Sie jedoch eine empfindliche Kopfhaut haben, können sie eine allergische Reaktion hervorrufen.

Wenn Sie eine allergische Reaktion bemerken, ist es besser, andere (mildere) Hausmittel gegen Haarausfall zu verwenden, z. B. Aloe vera oder fertige Haarspülungen.

Entdecken Sie die Multi-Wirkstoff-Formel zur Wiederherstellung und Beschleunigung des Haarwachstums: Locerin

 Locerin

Category: Schönheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Article by: admin