Yerba-Mate zum Abnehmen – kann das traditionelle Getränk der Argentinier den Weg zu einer schlanken Figur erleichtern?

Yerba Mate (paraguayische Stechpalme) findet in unserem Land immer mehr Liebhaber. Wir schätzen dieses ungewöhnliche Kraut nicht nur wegen seiner positiven Wirkung auf die Arbeit des Geistes und des Wohlbefindens, sondern auch wegen seiner Eigenschaften, die zum Abnehmen beitragen. Ist das Trinken von Yerba Mate zum Abnehmen wirklich eine gute Idee? Ist es möglich, die Wirkung einer perfekten Figur durch tägliche Aufgüsse von paraguayischen Gewürzkräutern zu erreichen?

Was ist Yerba Mate?

Im allgemeinen Sinne heißt Yerba Mate ein Aufguss aus trockenen Blättern und Zweigen der paraguayischen Stechpalme, d.h. einem immergrünen Baum, der in einigen südamerikanischen Ländern (z.B. Argentinien, Brasilien, Paraguay) wächst. Das Trinken von Yerba Mate ist dort sehr beliebt, es ist eine Tradition, genau wie das Trinken von Kaffee oder Tee in unserem Land. Nach den Quellen zufolge war das Trinken von Aufgüssen und das Kauen von Mate Blättern eine Praxis, der sich südamerikanische Indianer (der Guarani-Stamm) anschlossen. Im 17. Jahrhundert wurde den Indianern die indische Tradition der Verwendung dieser Blätter genommen, woraufhin Yerba-Mate als Ersatz für Tee und als Methode zur Stimulation und Beseitigung von Müdigkeit empfohlen wurde.

Yerba Mate – Eigenschaften

Yerba Mate

In diesem einzigartigen Kraut werden große Mengen von Stoffen mit antioxidativen Eigenschaften geschlossen, die sich positiv auf den ganzen Körper auswirken, den Alterungsprozess hemmen und das Krebsrisiko reduzieren. Darüber hinaus Yerba-Mate:

  • hat einen positiven Einfluss auf unsere Immunität;
  • unterstützt das Herz und das Herz-Kreislauf-System;
  • reduziert den Spiegel von schlechtem Cholesterin;
  • verbessert die Verdauung, hat eine positive Wirkung auf Magen und Darm;
  • beschleunigt die Ausscheidung von Giftstoffen aus dem Körper;
  • unterstützt die Leber;
  • hat eine positive Wirkung auf Knochen und Zähne;
  • hat eine positive Wirkung auf Haut, Haare und Nägel.

Der wichtigste Vorteil von Yerba Mate ist jedoch seine positive Wirkung auf die Stimmung, das Nervensystem und die psychophysische Leistungsfähigkeit.

Das Trinken von Yerba Mate ist eine gute Möglichkeit zur Anregung und die Schläfrigkeit zu reduzieren, angeblich besser als das Trinken von Kaffee, der für eine kürzere Zeit stimuliert, das Risiko von Druckschwankungen bringt und zu einer übermäßigen Koffein-Gewöhnung des Körpers führen kann. Mate ist frei von diesen Nachteilen – er bringt Energie für einen längeren Zeitraum, verursacht keine Druckschwankungen und macht nicht süchtig. Yerba ist auch eine gute Möglichkeit, die Gehirnfunktion und Konzentration zu verbessern. Das Kraut ist auch ein Spezialist für die Bekämpfung von Müdigkeit, sowohl körperlich als auch geistig, sowie für die Reduzierung von Nervenspannungen und depressiven Zuständen.

Yerba Mate – Zusammensetzung

Yerba Mate hat viele positive Effekte, da es unter anderem mit wertvollen Inhaltsstoffen gefüllt ist:

  • Polyphenole,
  • Mate,
  • Theobromin,
  • Chlorogensäure,
  • Saponine,
  • B-Vitamine,
  • Vitamin C,
  • Vitamin E,
  • Vitamin A,
  • Kalium,
  • Magnesium,
  • Phosphor und Kalzium,
  • Eisen,
  • Mangan.

Yerba Mate zum Abnehmen

Viele Kräuter und Gewürze (z.B. Ingwer, Kurkuma oder Cayennepfeffer) haben gewichtsreduzierende Eigenschaften, und ein großer Teil von ihnen kann den Stoffwechsel auch nach der Gewichtsabnahme unterstützen und so sicherstellen, dass das Gewicht konstant bleibt. Diese Vorteile hat auch Yerba-Mate, aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass das Trinken von Aufgüssen aus diesem Kraut nicht ausreicht, um systematisch eine Gewichtsabnahme zu sehen.

Gleichzeitig lohnt es sich, das Menü “abzunehmen” und mindestens dreimal wöchentlich körperliche Aktivität in den Stundenplan aufzunehmen. Sie können auch nach einem “Abnehmensassistenten” in Form eines guten Fatburner suchen. Nur ein umfassender Plan zur Reduzierung des Übergewichts kann optimale Ergebnisse bringen.

Wie Yerba Mate das Abnehmen unterstützt:

  1. Wenn Sie Yerba trinken, nimmt das Sättigungsgefühl zu, Sie verspüren weniger Esslust und können Ihre Kalorienzufuhr besser kontrollieren.
  2. Yerba Mate verbessert die Verdauungsprozesse, hilft bei der Regulierung des Zuckerspiegels, reduziert die Aufnahme von Fetten aus der Nahrung.
  3. Yerba Mate stimuliert den Stoffwechsel, einschließlich des Lipidstoffwechsels.
  4. Yerba Mate fördert die Entgiftung des Körpers.
  5. Aufgrund seiner harntreibenden Eigenschaften hilft Yerba Mate, überschüssiges Wasser aus dem Körper zu entfernen. Dies ist eine gute Nachricht für Menschen mit Problemen mit Schwellungen, Wasser-Cellulite und zyklischer Gewichtszunahme im Zusammenhang mit der Wasserspeicherung im Körper.
  6. Yerba Mate fügt Energie hinzu und erhöht den Widerstand gegen Müdigkeit, was Ihnen helfen kann, Ihren Trainingsplan zu realisieren und gleichzeitig Gewicht zu verlieren.
  7. Yerba Mate verbessert die Stimmung, indem er die Motivation zum Abnehmen erhöht.

Wie kann man Yerba Mate zubereiten?

Yerba Mate

Die Eigenschaften von Yerba machen es immer beliebter bei Menschen, die an einem gesunden Lebensstil interessiert sind. Wenn wir uns entscheiden, seine bioaktive Wirkung zu testen, lohnt es sich, ein traditionelles Gefäß zu kaufen, d.h. Matero. Bereiten Sie den Aufguss vor, indem Sie etwa 4 Esslöffel Dörrobst in eine Schale geben und dann Wasser bei einer Temperatur von 70-80 Grad Celsius einfüllen. Mindestens ein paar Minuten aufgießen. Trinken Sie das Getränk durch einen speziellen Strohhalm (Bombilla), der in eine Matero gelegt wird, bevor die Yerba mit Wasser hineingeflossen wird.

Nach einem Aufgießen kann man die Blätter mit Wasser gießen. Wir können dies sogar mehrmals tun, aber denken Sie daran, es nicht mit der Menge an Yerba-Mate zu übertreiben, die täglich getrunken wird, da es im Übermaß schädlich sein kann.

Wir empfehlen auch:

Category: Abnehmen

8 comments

  1. Ich liebe die Yerba, seit ich sie zum ersten Mal getrunken habe, ich wusste, dass ich sie nicht mehr loslassen würde. Ich trinke sie jeden Tag, zweimal oder dreimal, ich habe praktisch den Kaffee für sie aufgegeben. Meiner Meinung nach wirkt es besser als Kaffee. Kaffee stimuliert nur, und Yerba hat auch eine positive Wirkung auf die Psyche, zumindest auf meine. Ich wusste jedoch nicht, dass Mate auch ein schlankmachendes Potenzial hat. Es ist gut zu wissen. Grüße an alle Yerbo-Maniacs 🙂

  2. Nimmt Mate ab? Wir werden kein Kilo verlieren, wenn wir zu viel essen und keinen Sport treiben. Dieses gesundheitsfördernde Kraut verbrennt kein Fett von Ihnen ohne Ihre Arbeit.

  3. Ich trinke Mate seit einiger Zeit. Ich fing an es zu trinken wegen seiner energetisierenden Wirkung. Bisher hatte ich zu diesem Zweck Kaffee getrunken, aber irgendwie hat mein Magen es abgelehnt, also musste ich eine Alternative finden. Ich muss sagen, dass ich sehr angenehm überrascht bin von der Wirkung der Yerba. Es stimuliert und gibt mir ein besseres körperliches und geistiges Wohlbefinden im Allgemeinen. Außerdem habe ich danach weniger Appetit, was für meine Figur langsam gefährlich wurde;)

  4. Gibs mit diesem Gewichtsverlust unter dem Einfluss der Yerba auf. Vor kurzem ist auch die Freundin aus der Arbeit mit einer solchen Offenbarung herausgesprungen, dass ein Bekannter beim Trinken von Matel 5 oder ein paar Kilo abgenommen hat……. Nun, für mich ist es eine Geschichte, die völlig aus der Luft gegriffen ist.. Es ist so, als ob jemand gesagt hätte, dass wenn man jeden Tag Kaffee trinkt, nimmt man ab. In der Tat, wenn wir Gewicht verlieren wollen, müssen wir mehr Kalorien verbrennen, als wir annehmen, nur die ganze Philosophie der Gewichtsabnahme. Mate tut hier nichts zur Sache. Es kann nur ein wenig den Wunsch nach Nahrung auslöschen oder Energie hinzufügen, die während des Trainings abgegeben werden kann. Es nimmt von sich selbst nicht ab.

  5. Ich stimme meinem Vorredner zu, beim Abnehmen geht es um Ernährung und Aktivität, und spezielle Fettverbrenner sollen die Gewichtsabnahme stimulieren, beschleunigen und Yerba Mate ist ein allgemeiner Unterstützer des ganzen Körpers und kein Aktivator zur Gewichtsabnahme. Dies ändert nichts daran, dass es für die Menschen, die abnehmen wollen, hilfreich sein kann, insbesondere für diejenigen, die viel trainieren, denn es stimuliert und schwächt den Zustand der Müdigkeit.

  6. Yerba wirkt gut. Ich empfehle es. Ich trinke es mehrmals täglich (ca. 100 ml auf einmal) – am Morgen, gegen Mittag, dann am Nachmittag vor dem Training und nach dem Training. Und so bin ich den ganzen Tag voller Energie und ich habe gutes Wohlbefinden. Beschleunigt es das Abnehmen? Es ist schwer zu sagen, ich habe den Eindruck, dass ich hauptsächlich aus dem Fitnessstudio abnehme, aber vielleicht fügt Yerba etwas hinzu? 😉

  7. Ich war an dieser Yerba interessiert. Ich suche etwas Mega-Natürliches, das Energie gibt, den Appetit unterdrückt und gleichzeitig eine positive Wirkung auf den Körper im Allgemeinen hat. Jedoch habe ich ein Problem mit dem Kauf von Mate. Ich bin unerfahren und weiß nicht, was ich kaufen soll und wo. Oh, und die Frage ist, ist diese Yerba-Schale notwendig? Kann man es nicht in einer normalen Tasse zubereiten?

  8. Wild100, wenn du einen Kräuterladen in der Gegend hast, dann frage nach Mate, wenn nicht, dann hast du eine sehr große Auswahl an Geschäften und Sorten von Mate. Was das Beste ist, ist bereits eine individuelle Wahl, der Geschmack ist anders, aber es lohnt sich, es auszuprobieren 🙂 Das Wichtigste ist, eine Mate guter Qualität zu verwenden, keine Express oder andere Fixes, da es nicht dasselbe ist. Was das Gefäß betrifft, so kann man natürlich in einem normalen Becher brauen, aber in einem Matero ist es einfach bequemer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Article by: admin